Willkommen

... auf der offiziellen Seite der TSV Bargteheide-Handballsparte

Den Tabellenführer an den Rand einer Niederlage gebracht

Geschrieben von Christian. Veröffentlicht in WJB-2

Am Samstag den 26.10.19 trafen wir uns um endlich unser nächstes Spiel in dieser Saison zu machen. Der heutige Gegner war der Tabellenführer die SG Todesfelde/Leezen. Wir kannten die Mädels schon von unserem eigenen Turnier. Hier waren sie uns doch ein wenig überlegener. Aus diesem Grund hatten wir nichts zu verlieren. Zwischen dem heutigen und dem letzten Spiel lagen die Herbstferien und der Ausflug nach Schweden wo wir mit unserer Trainerin Pauly und unserem alten Trainer Ronny eine interessante und schöne Woche verlebten. Leider lief unsere Vorbereitung auf dieses Spiel nicht ganz so gut ab.

27.10.2019 wJC-1 meldet sich mit souveränem Heimsieg aus den Herbstferien zurück

Geschrieben von Jan zF.. Veröffentlicht in WJC-1

Die erste Aufgabe nach den Herbstferien stand für die WJC1 am Sonntag um 14:30 Uhr zu bester Handballzeit in der heimischen DBS-Halle an. Gegner war die noch punktlose Mannschaft der HSG Kalkberg 06. Aber man sollte trotzdem gewarnt sein, den die Kalkbergerinnen hatten ihr letztes Spiel mit nur 3 Toren Differenz gegen die HSG Tills Löwen, die in diesem Spiel allerdings ohne Unterstützung aus der SH-Liga Mannschaft antraten, verloren. Die Voraussetzungen waren insgesamt gut. So stand der volle Kader zur Verfügung und die Mannschaft musste lediglich auf ihre Betreuerin, Nina, verzichten. Wir starteten mit Vollgas in die Partie.

"Langsam, aber Sicher" ... und leider erfolglos!

Geschrieben von Thies. Veröffentlicht in MJA

Am 26.10 war es endlich wieder soweit. Die Ferien sind zu Ende und die Saison geht weiter. Um 13:45 Uhr versammelte sich unsere MJA, in der DBS-Halle. Dank der Unterstützung von Janos, Peter und Finn aus der MJB hatten wir eine volle Bank und wussten, wir könnten Vollgas geben. Motiviert erwärmten wir uns, mit dem Ziel im Hinterkopf den TSV Groß Grönau zu besiegen. Es lag in unseren Händen, ob sich Groß Grönau mit an die Spitze der Tabelle setzt oder wir unseren Stand im Mittelfeld festigen.

Gänsehautatmosphäre in der DBS-Halle

Geschrieben von Ecki. Veröffentlicht in MJC-1

Am gestrigen Samstagabend zur Prime Time um 18.15 Uhr liefen die C-Jugendteams des TSV Bargteheide und des THW Kiel in die stimmungsvolle Halle ein. Von der ersten Sekunde an gingen beide Teams Vollgas, so dass auch die fast 150 Zuschauer in der hervorragend besuchten DBS-Halle sofort in den Bann des Spiels gezogen wurden. Als nach 5 Minuten unser Team mit 4:3 in Führung ging, tobte die Halle. Es sollte unsere letzte Führung gewesen sein. Paul Stübinger stellte unsere Deckung mit seinen immer wieder Schritt verdächtigen Antritten vor unlösbare Probleme und erzielte allein 18 Treffer. Deshalb konnte sich der THW über 6:13 nach 13 Minuten auf 8:16 nach 19 Minuten absetzen, ehe wir zur Pause wieder um 2 Tore auf 12:18 heran kamen.

Knallerstart in die SH-Liga gegen den THW Kiel

Geschrieben von Ecki. Veröffentlicht in MJC-1

Am Samstagabend um 18.15 Uhr erwartet unsere männliche C-Jugend den THW Kiel zum ersten Spiel in die nach der Vorrunde neu eingeteilte SH-Liga. Spielort ist die DBS-Halle.

In den Herbstferien war ein Teil der Mannschaft zum Handball in der schwedischen Stadt Eskilstuna

Am letzten Sonntag waren wir zu einem Freundschaftsspiel in Ratekau gegen den TSV Pansdorf, wo es nach 3 Dritteln 40:24 für uns stand.

Über lautstarke Unterstützung würden wir uns morgen sehr freuen.

Damen: Ganz schwache zweite Halbzeit

Geschrieben von Nr.7. Veröffentlicht in Damen

Am 29.09.2019 empfingen wir die HSG Tills Löwen 08 2 in der Sporthalle des Eckhorst Gymnasiums.

Wir starteten schwach in die Partie und ließen die Gäste spielen. Nach 8 Minuten lagen wir mit 0:3 hinten. Dann wachten wir allerdings auf und konnten in Minute 22 ausgleichen.
Wir übernahmen das Spiel und gingen zur Halbzeit mit 9:8 in Führung.

Schweden: Training mit dem Nationaltrainer Montenegros

Geschrieben von Ecki. Veröffentlicht in News

Vom 3.10. bis zum 10.10.2019 war erneut eine 27-köpfige Gruppe (Jungs 04/05 und Mädchen 04) des TSV Bargteheide zu Besuch beim schwedischen Handball-Erstligisten Guif Eskiltuna.

Schon auf der Hinfahrt begann das Programm mit einer Führung durch das Olympiastadion von Helsingborg und einem Besuch beim Training von Helsingborg IF. Auch ein kurzer Stopp in Gränna bei einer Zuckerstangenmanufaktur war dabei. Abends gab es gemeinsam mit den Schweden ein Taco-Buffet.

Anschließend ging es noch in die Halle.

Wer ist online

Aktuell sind 255 Gäste und keine Mitglieder online

seit 11.06.2007!