Willkommen

... auf der offiziellen Seite der TSV Bargteheide-Handballsparte

100 %-ige Auswärtsquote

Geschrieben von Nr.7. Veröffentlicht in 2. Damen

Nach einem großen Durcheinander am Vorabend machten wir uns am Samstagnachmittag auf den Weg nach Lauenburg, anstatt die Mädels des Lauenburger SVs bei uns in der DBS zu begrüßen.

Als ob die Aufregung noch nicht genug gewesen wäre, gab es DEN Kader-Knüller: unsere Jule stand heute zwischen den Pfosten!

Ein Team, ein Wille, ein Sieg!

Geschrieben von Tanja. Veröffentlicht in WJE 1

TSV Bargteheide gegen Tills Löwen. Ein Duell, dass schon seit Ewigkeiten Spannung verspricht. Heute sollte sich zeigen, wie gut wir wirklich durch die Corona-Zeit gekommen sind. Die Vorfreude auf das heutige Spiel war groß, aber der Respekt vor dem Gegner war bei allen zu spüren.

Umso besser, dass wir zum ersten Mal in dieser Saison zu Hause in unserer Trainingshalle antreten durften. Eine Stunde vor Spielbeginn eroberten 12 einheitlich gekleidete TSV Bargteheide Spielerinnen den Hallenboden. Ein neues Teamgefühl in hübschen, neuen Trainingsanzügen. VIELEN Dank an unseren Sponsor Spotz Wakeboard Park, Stadtpark Norderstedt  !!!

Punktelos durch die Nacht

Geschrieben von Kent. Veröffentlicht in Herren

Während sich national knapp 14 Millionen Zuschauer vor den Fernsehern auf das Revival von “Wetten Dass…?” freuten, traten wir am Samstagabend bereits eine dreiviertel Stunde früher zur Stadtwette in Schwarzenbek an. Die letztes Jahr entlang der Schnellstraße gegründete HSG 404 wartete als ungeschlagener Tabellenerster auf uns in ihrer Heimspielstätte an der Buschkoppel in Schwarzenbek. Nichts anderes als ein Spitzenspiel wurde erwartet und eins lässt sich vorneweg sagen. Die erste Halbzeit lieferte genau das. 

WJB unterliegt zu Hause gegen Henstedt-Ulzburg

Geschrieben von Jan zF. Veröffentlicht in WJB 1

Unser abschließendes Vorrundenspiel in der SHL-B hatten wir am Samstag gegen den SV Henstedt-Ulzburg, die vor der Saison durch die OL-Quali gerutscht waren und somit als einer der Favoriten in unserer Staffel gelten durften. Wir fanden schwer in die Partie. Viele Ballverluste zu Spielbeginn spielten Henstedt in die Karten und so lag Henstedt in der 7. Minute 4:1 in Führung, als wir die Auszeit nehmen müssten. Anschließend schafften wir es, besser in die Spur zu kommen und konnten unserer Gegnerinnen dicht auf den Fersen bleiben. Erfreulich zu sehen war, dass wir heute gezielt Auslösehandlungen gegen einen eher defensiv agierenden Gegner spielten, die uns zu Möglichkeiten verhalfen. Bis zur Pause konnten wir auf 10:11 verkürzen.

Aufholjagd wurde nicht belohnt

Geschrieben von Jule. Veröffentlicht in WJD 1

Am letzten Samstag, 06.11.2021, ging es zu früher Stunde nach Timmendorf. In der schönen Halle vom Team der HSG Lübecker Bucht machten sich die Mädels hochmotiviert warm.

Alle freuten sich auf ein schönes Spiel auf Augenhöhe. Der Start gelang und wir konnten das erste Tor des Spiels erzielen.

wjA – „der frühe Vogel fängt…

Geschrieben von JE. Veröffentlicht in WJA 1

…die Hummeln!“ – dies war das ausgegebene Motto vom Trainerteam von Andi, Yannick & Detlef für die weibliche A-Jugend des TSV Bargteheide, um im sehr frühen Heimspiel am Samstag in der Oberliga HH/SH gegen die HSG Störtal Hummeln aus dem KHV Steinburg aus Kellinghusen/Wrist/Hennstedt erfolgreich zu spielen. Der Anpfiff war bereits um 11.00 Uhr, was für die „je später der Abend, desto munterer“-Mädels schon fast einer Strafe gleichkam. Der Gegner jedoch, der bereits 2 Siege aus seinen 4 Spielen in der Oberliga verbuchen konnte, hatte schon eine ca. 60 km weite Anreise hinter sich.

wjC – zweiter Sieg in Folge

Geschrieben von Andi. Veröffentlicht in WJC 1

Nach dem Saisonstart der mit einem sehr bitteren Beigeschmack behaftet ist, haben sich die Mädels dennoch nicht den Spaß und die Motivation nehmen lassen und haben Woche für Woche weiter im Training gearbeitet. Die besagten „Früchte der Ernte“ kommen nun zum hervorscheinen. Bereits beim ersten Heimspiel konnten wir zum Erstaunen vieler Fans und Eltern mit 20:14 gegen den TUS Aumühle gewinnen. An diesem Wochenende kamen die Mädels von der GHG Sandesneben nach Bargteheide. Aus den vergangenen Jahren hatten unsere Mädels nicht wirklich erfolgreiche Erinnerungen an die Spiele gegen Sandesneben, des Weiteren konnten die Gäste am ersten Spieltag ein Unentschieden gegen den bis dato Tabellenführer erzielen.

Wer ist online

Aktuell sind 159 Gäste und keine Mitglieder online

seit 11.06.2007!