Willkommen

... auf der offiziellen Seite der TSV Bargteheide-Handballsparte

22.02.2020 wJC-1 verdient sich erst in Halbzeit zwei die Punkte gegen 404

Geschrieben von Jan zF. Veröffentlicht in WJC-1

Langer Handballtag für die WJC1 am Samstag in der DBS. Morgens war das Mini-Spielfest angesetzt, bei dem einige Spielerinnen unterstützten. Unser eigenes Spiel sollte erst um 18 Uhr beginnen. Die Vorzeichen dafür hätten besser sein können. Uns fehlten mit Tessa, Lisa S. (beide privat verhindert) sowie Maxi, Anna Léna und Svea (alle krank/verletzt) gleich 5 Spielerinnen. Glücklicherweise erklärte sich Inken bereit, uns am Kreis zu unterstützen und fügte sich nahtlos mit großem Einsatz und ihrem ersten Regionsliga-Tor der Saison in die Mannschaft ein.

Zu viele vergebene Chancen

Geschrieben von Christian. Veröffentlicht in WJB-2

Am Sonnabend den 15.02.2020 trafen wir uns am frühen Nachmittag um nach Todesfelde zu fahren um dort gegen die ansässige SG Todesfelde/Leezen zu spielen. Im Hinspiel sahen wir lange wie der Sieger aus. Am Ende mussten wir uns aber mit einer knappen Niederlage zufriedengeben. Trotz kleinem Kader wollten wir an dieses Spiel und an die letzten guten Spiele anknüpfen. Nach der obligatorischen Erwärmung und den letzten Ansagen von Christian konnte dann das Spiel starten. Wir starteten auch gar nicht so schlecht. Wir erzielten gleich mal das 1:0 nach nicht einmal 1 Minute. So hätte es weiter gehen können.

MJA verschenkt Punkte in und an Groß Grönau

Geschrieben von Ingo. Veröffentlicht in MJA

Am 15. Februar haben sich unsere Jungs der MJA mal wieder auf den Weg zum nächsten Spiel gemacht. Das Ziel vor den Augen 2 Punkte auf Groß Grönau wieder mit nach Hause zu nehmen. Nach dem Anpfiff um 17 Uhr begann das Spiel recht schlecht für unsere Jungs und es stand zwischenzeitlich 5:1 für Groß Grönau.

mE2 dominiert auch beim Tabellenzweiten in Geesthacht

Geschrieben von Swen. Veröffentlicht in MJE-2

Die Ausgangslage war klar. Mit einem Sieg in Geesthacht wäre uns die Kreismeisterschaft nur noch theoretisch zu nehmen. Durch eine kurzfristige Terminverschiebung fielen mit Eliah und unserem Haupttorschützen Phil gleich zwei wichtige Leistungsträger aus. Aber für dieses wichtige Spiel hatten wir schon vorab Kjell Nowacki gewinnen können, so dass wir die Ausfälle gut kompensieren konnten. Kjell lieferte ein überragendes Spiel und zeigte einmal mehr, dass es richtig ist, dass er normalerweise nur in der D-Jugend spielt.

Ankündigung "Mini-Spielfest" am 22.02.2020

Geschrieben von C zF. Veröffentlicht in News

Liebe Sportfreunde,

am 22. Februar 2020 findet nach mehreren Jahren erstmalig wieder ein Mini-Mix-Spielfest des TSV Bargteheide statt. Dazu laden wir herzlich ein.

Spielbeginn ist um 11:00 Uhr; mit dem Ende der Veranstaltung rechnen wir gegen 14:00 Uhr.

Spielort ist die Sporthalle der Dietrich-Bonhoeffer-Schule (Am Schulzentrum 11, 22941 Bargteheide).

Für das leibliche Wohl während des Spielfests wird im Vorraum der Sporthalle gesorgt

 

wJE1 - starker Kampf wurde belohnt

Geschrieben von Jule. Veröffentlicht in WJE-1

Am 15.02.2020 empfingen wir in der Eckhorst Halle die Mädchen der SG Glinde/Reinbek. Im Vorfeld war klar, dass das Spiel keineswegs ein Selbstgänger wird. Das Vorrundenspiel hatten wir nur aufgrund der besseren Anzahl an Torschützen gewonnen.

Hochmotiviert begannen beide Teams das Spiel. Beide Seiten drängten Richtung gegnerischem Tor. Die Abwehrreihen mit den dahinter stehenden Torhüterinnen waren ordentlich gefordert und machten ihre Sache gut. Bis zur 8 Minute konnte sich kein Team entscheidend absetzen. Dann kamen wir aber ins Laufen und drehten das Spiel. Aus einem 3:2 machten wir innerhalb von 7 Minuten ein 10:2. Unser Selbstbewusstsein stieg, sowie der Frust der Gegner. Das Spiel wurde deutlich niklicher, was uns etwas beeindruckte.

Wer ist online

Aktuell sind 131 Gäste und keine Mitglieder online

seit 11.06.2007!