Willkommen

... auf der offiziellen Seite der TSV Bargteheide-Handballsparte

Erster Punktverlust der Herren

Geschrieben von Kent. Veröffentlicht in Herren

Oder “Die Herren bleiben weiter ungeschlagen im Jahr 2019”. 

Die Herren gingen am Samstag Abend zur besten Sendezeit als ungeschlagener Tabellenführer in die Partie in der Oldesloer Stormarnhalle. Und sie gingen auch als solcher. Allerdings nicht so, wie wir uns das vorgestellt hatten. 


Was ist passiert?

wB-1: RedTigers gegen VfL Bad Schwartau

Geschrieben von JE. Veröffentlicht in WJB-1

Haben die Mädels heute gegen den Deutschen Meister weibliche Jugend B Saison 2019/2020 gespielt? Am Sonntag, 10.11.2019 traten die RedTigers Bargteheide im Oberliga-Punktspiel bereits um 12.00 Uhr in der Ludwig-Jahn-Halle in Bad Schwartau an. In Teil 1 von 2 Auswärtsspielen der „Schwartau Days“ (Teil 2 am 14.12.2019 gegen SV Olympia) war der heutige Gegner der bärenstarke VfL Bad Schwartau. Der VfL ist als aktueller Tabellenführer ungeschlagen (8:0 Punkte 124:61 Tore), hat mehrere Nationalspieler in ihren Reihen, gewann alle ihre Punktspiele deutlich und zweistellig , hat immer mindestens 27 Tore geworfen und einen Durchschnitt bei der Tordifferenz von +15! Ihr Saisonziel dürfte also nicht nur der Meistertitel in der Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein sein, sondern sie werden auch ein gewichtiges Wort Um der Titel in der Deutsche Meisterschaft mitreden. Insofern stand für die RedTigers heute das schwerste Auswärtsspiel der Saison bevor. Eine Siegchance war nahezu aussichtslos – Ziel war es, den bisherigen Schnitt des Gegners zu unterbieten.

Heimniederlage unserer wJD1 – Handball Mädels - gegen die HSG 404

Geschrieben von Henrik Himmel. Veröffentlicht in WJD-1

Am Samstag, den 02.11.2019, trafen sich unsere Handball Mädels um 16.15 Uhr in der Eckhorsthalle zu einem Heimspiel gegen die wJD-Mannschaft des HSG 404, einer neuformierten Spielgemeinschaft des GHG Hahnheide und des TSV Schwarzenbek.

Die HSG 404, die als Tabellenzweiter nach Bargteheide anreiste, ging als Favorit in dieses Spiel. Leider konnte Lilly wegen einer Verletzung beim letzten Sonntagsspiel nicht aktiv teilnehmen. Dafür kam Sophie zu ihrem ersten Punktspieleinsatz. Wie schon gegen SC Union Oldesloe, wurde unser Kader durch Spielerinnen der wJD2 unterstützt. Wir danken Emma, Henrike, Isi und Klara für ihren Einsatz.

Die MJA holt ersten Sieg der Saison 2019/2020

Geschrieben von Henrik. Veröffentlicht in MJA

Am 09.11.2019 war es wieder soweit ... das nächste Spiel stand auf dem Plan. Dieses Mal hieß der Gegner: Eichholzer SV.

Wir trafen uns um 13:15 auf dem Parkplatz in Bargteheide und starten voller Motivation in Richtung Lübeck zur Sporthalle an der Wakenitz. Die Motivation wurde in der Umkleide und beim Aufwärmen weiter gesammelt. In der Halle stellten wir fest, dass der Bodenbelag sehr glatt war.  Somit mussten wir aufpassen, das wir uns nicht ausrutschen, stürzen und uns verletzten. Aber das stellte für uns kaum ein Hindernis dar, wir wollten auf jeden Fall die zwei Punkt mit nach Hause nehmen und somit in der Tabelle weiter nach oben klettern. 

MJB- wenn Handball zur Nebensache wird

Geschrieben von Frank. Veröffentlicht in MJB

Am 9.11. mussten wir mit der mJB in Bad Schwartau gleich zweimal erleben, dass Handball schnell zur Nebensache werden kann. In einem fair und ohne Aggressionen geführten Spiel zwischen der MJB des TSV und dem VfL Bad Schwartau 3 in der Sporthalle Jahnstraße verletzte sich in der 1.Halbzeit unser Flo bei einer Angriffsaktion nicht unerheblich, er brach sich den linken Arm und muss am Montag sogar operiert werden. Gute Besserung an dieser Stelle. Bis dahin hatten wir fast durchgehend mit einem Tor geführt, aber aufgrund der Verletzung verloren wir etwas den Faden und gingen mit einem 11:9 in die Kabine.

Geschlossene Mannschaftsleistung - mJC gewinnt in Bad Bramstedt

Geschrieben von Ecki. Veröffentlicht in MJC-1

Am Samstagnachmittag zeigten unsere Jungs beim Spiel in Bad Bramstedt ein ganz anderes Gesicht, als noch eine Woche zuvor.

Scheinbar schien das dienstägliche Teamgespräch Wirkung gezeigt zu haben. Mit ganz anderer Körpersprache standen die Jungs auf der Platte und konnten sich somit dem temporeichen Spiel der Bramstedter immer wieder erfolgreich zur Wehr setzen. So blieb das Spiel schon in der ersten Halbzeit hart umkämpft. Die Führung wechselte stetig und beim 14:14 wurden die Seiten gewechselt.

Spiel der vergebenen Chancen

Geschrieben von Nr.7. Veröffentlicht in Damen

Am 03.11.2019 spielten wir auswärts in Glinde gegen die SG Glinde Reinbek 2.

Das Spiel startete ausgeglichen. Wir gingen in Führung und die Gastgeberinnen glichen direkt wieder aus.
Leider verletzte sich unsere Hande bereits nach wenigen Minuten und wird uns wochenlang mit einer Bänderverletzung fehlen. Gute Besserung!

Nachdem wir kurz nachließen, konnten wir zur Halbzeit auf 11:11 ausgleichen.

Wer ist online

Aktuell sind 108 Gäste und keine Mitglieder online

seit 11.06.2007!