Willkommen

... auf der offiziellen Seite der TSV Bargteheide-Handballsparte

Bitterer Punkteverlust für die Herren in Aumühle

Geschrieben von Kent. Veröffentlicht in Herren

Endlich mal neue Gesichter in der Liga!

TuS Aumühle-Wohltorf 2 stand dieses Wochenende auf dem Programmplan der 1. Herren.
Ein Ort, an dem nicht einmal Addy wusste, wo jetzt hier genau nochmal die Halle war. Bezeichnend.
Alles, was wir wussten war, dass Aumühle aus Hamburg wieder in den HVSH gewechselt war und eigentlich eine Liga höher melden wollte. Man konnte also eine ambitionierte Mannschaft erwarten, die aus der Hamburger Liga feinen, ehrlichen Körperkontakt mitbrachte.

Ansonsten? Keinerlei Erfahrungswerte mit der Mannschaft.

mJE2: Der erste Sieg im dritten Spiel

Geschrieben von Daniel W.. Veröffentlicht in MJE-2

Am Samstag 15.09. stand unser Heimspiel gegen den VfL Bad Oldesloe auf dem Plan.

Beide Mannschaften hatten ihre bisherigen Partien verloren und waren „heiß“ darauf, die ersten Punkte einzufahren.

Nach unserer deutlichen Niederlage eine Woche zuvor gegen eine sehr überlegene Mannschaft von Aumühle wollten wir es dieses Spiel besser machen. Die Ausgangslage war nicht aussichtslos.

In den ersten Minuten zeigte sich dann aber schnell dass es nicht leicht werden sollte die Punkte in Bargteheide zu behalten. Trotz des relativ ausgeglichenen Spielstandes nach ca. 10 Minuten von 3:4, war zu erkennen das Bad Oldesloe mehrere uns technisch und körperlich überlegene Spieler hatte, die auch immer wieder versuchten ihre Mitspieler in Szene zu setzen. Doch so einfach wollten wir es dem Gegner nicht machen und hielten mit immer besser werdendem Abwehrverhalten dagegen, so dass es zur Halbzeit nur 5:8 stand und wir optimistisch in die zweite Halbzeit starteten.

Damen: Starke Abwehrarbeit wurde belohnt

Geschrieben von Nr. 7. Veröffentlicht in Damen

Unser 2. Saisonspiel führte uns am Sonntagnachmittag nach Berkenthin. Die 2. Mannschaft der HSG Tills Löwen 08 wartete in einer nagelneuen Sporthalle auf uns.

Leider erschien der angesetzte Schiedsrichter aus Boizenburg nicht und wir willigten ein, dass Tobias Birgel (ein Mannschaftsverantwortlicher der heutigen Gastgeber) die Partie leiten durfte.

Pünktlich zum Anpfiff erschien Alexa rechtzeitig und so konnten wir - wider der Erwartungen - doch mit dem gewohnten Rückraum starten.

Nach sechs Minuten hatte Sinja sich nach doppelter Fehlentscheidung des Schiedsrichters leider nicht ganz unter Kontrolle und durfte sich für zwei Minuten hinsetzen.
Sorry, Mädels, das darf nicht passieren und kostet selbstverständlich!

Auswärtssieg unserer wJE1 beim TSV Schwarzenbek

Geschrieben von Patrick. Veröffentlicht in WJE-1

Am Sonntag, den 16. September 2018 haben wir uns um 08:45 Uhr auf dem Marktplatz in Bargteheide getroffen, um zu unserem ersten Auswärtsspiel außerhalb von Bargteheide zu fahren. Es ging gegen den TSV Schwarzenbek, der seine ersten beiden Saisonspiele ebenfalls gewonnen hatte. Wir erwarteten daher ein Spiel auf Augenhöhe und waren entsprechend von unseren Trainerinnen gut vorbereitet und bestens eingestellt worden.

Während wir im Spiel zuvor, gegen die wJE2 des TSV Bargteheide, eine familiäre Atmosphäre erlebt hatten, war die Atmosphäre in der Sporthalle der Grund- und Gemeinschaftsschule Schwarzenbek von Anfang an sehr aufgeheizt. Die Eltern der gegnerischen Mannschaft waren hoch motiviert und hatten sogar eine große Pauke mit in die Halle mitgebracht. Die anfeuernden Rufe und lautstark gebrüllten Anweisungen auf das Spielfeld aus diesem Kreis irritierten uns zuerst etwas. Allerdings konnten wir auf unsere Geheimwaffe bauen, unsere Eltern, die uns ebenfalls lautstark anfeuerten. Vor allem einzelne Mütter zeichneten sich hier besonders aus. In der Folge wurden die Schwarzenbeker Eltern zunehmend leiser, da selbst die Pauke gegen die lautstarken „Bargteheide“-Rufe nicht ankam.

Tolle Leistung unserer C-Jugend

Geschrieben von Ecki. Veröffentlicht in MJC

TSV Bargteheide unterliegt in Schwartau  19:21

Nach einer langen und intensiven Vorbereitung ging es am gestrigen Samstag endlich mit der C-Jugend-SH-Liga-Saison los. Nachteilig machte sich die Spielabsage der Lübecker Turnerschaft (mangels Spieler) vom letzten Wochenende bemerkbar. Erstaunlicherweise konnte LT dieses Wochenende spielen.

Aber nun nach Bad Schwartau. Unter SH-Liga unwürdigen Umständen begann das Spiel mit 15-minütiger Verspätung.

So gab es weder eine Hallenuhr, noch einen zweiten Laptop (wie vorgeschrieben), noch die ausreichende Vorlaufzeit vorm Spiel und das Team-Time-Out musste dem Schiedsrichter zugerufen werden. 

WJA: Erstes Saisonspiel endet mit ersten Sieg der Saison

Geschrieben von Christian. Veröffentlicht in WJA

Am Sonntag den 02.09.18 ging es mal wieder nach Kisdorf zum ersten Spiel in der neuen Saison. Direkt nach den Ferien haben wir wieder das Training aufgenommen. In den Ferien hat jeder für sich etwas gemacht. Der eine war  in den Bergen der anderen am Strand und ab und zu hat sich auch eine beim Training der Herren sehen lassen. Bevor die Saison losgehen konnte haben wir relativ erfolgreich an unserem eigenen Rosenbauer Cup teilgenommen. Nachdem wir die ersten beiden Spiele regelrecht verschlafen haben konnte wir, durch eine deutliche Leistungssteigerung, doch noch den 2 Platz bei diesem Turnier erreichen. In der Woche danach stellte sich der VFL Oldesloe bei uns vor.

Die Damen starten mit einem Sieg in die Saison

Geschrieben von Nr. 7. Veröffentlicht in Damen

Für das 1. Spiel in der Saison 2018/2019 führte uns unser Weg nach Glinde zur SG Glinde/Reinbek 2.
 
Nach drei Monaten intensiver Vorbereitung und Neuformierung der Mannschaft inkl. einiger Zu- und Abgänge, geht es nun endlich wieder los!
Da wir den Gastgeberinnen im vorletzten Spiel der vergangenen Saison durch einen Sieg den letzten Tabellenplatz schenken konnten, waren wir natürlich hochmotiviert, dass wir die Möglichkeit bekamen, mit einem Auswärtssieg in die neue Spielzeit zu starten.

Wer ist online

Aktuell sind 361 Gäste und keine Mitglieder online

seit 11.06.2007!