Willkommen

... auf der offiziellen Seite der TSV Bargteheide-Handballsparte

Damen: letztes Spiel 2018

Geschrieben von Nr. 7. Veröffentlicht in Damen

Zum letzten Spiel des Jahres 2018 empfingen wir am 16. Dezember die 2. Damenmannschaft der Spielgemeinschaft aus Glinde und Reinbek.

Nach zwei Niederlagen in Folge, war ein Sieg gegen das Schlusslicht der Liga zwingend notwendig, um ungefährdet als Spitzenreiter in das neue Jahr starten zu können.

Wir begannen stark, standen kompakt in der Abwehr und konnten uns in der 1. Halbzeit einen Vorsprung von 5 Toren aufbauen.
Wie auch in den vergangenen Spielen, konnten wir unsere Chancen im Angriff nicht zu 100 % verwerten. Oft waren wir zu hektisch und übersahen große Lücken.
Die Gegnerinnen waren weitestgehend ungefährlich und kamen nur durch Würfe aus der 2. Reihe oder Fehlern unsererseits zum Torerfolg.

WJC - Spitzenspiel

Geschrieben von Britta/Ronny. Veröffentlicht in WJC

Der Tabellenzweite empfing den Tabellendritten

Im letzten Spiel des Jahres empfingen unsere C-Mädels im Spitzenspiel den Tabellendritten des TSV Ellerau 2.
Von Anfang an wurde konzentriert zur Sache gegangen. So konnten unsere Spielerinnen schnell einen 2-3 Tore Vorsprung erarbeiten.

Die Herren machen sich selbst ein vorweihnachtliches Geschenk

Geschrieben von Ingo. Veröffentlicht in Herren

Am 3. Advents-Sonntag, dem 16.12.2018 spielten unsere TSV-Herren ihr letztes Heimspiel des Jahres 2018. Dieses Mal kamen die Herren der SG Glinde/Reinbek 2 zu Besuch nach Bargteheide. Nach der bitteren Auswärtsniederlage unserer Herren am letzten Wochenende in Mölln, wollten sie zu Hause ihre Siegesserie fortsetzen, die nun bereits seit 03.02.2018 anhält. Leider sorgten weder die beiden absolvierten Trainingseinheiten der vergangenen Woche noch die Anzahl der zur Verfügung stehenden Feldspieler beim Trainergespann  – Henning, Thorsthen und Ingo – vor dem Spiel für Entspannung.  Und so gingen wir dieses Mal mit nur 9 teilweise noch angeschlagenen Feldspielern und 3 Torhütern ins Spiel. 

Damen: Der Ball wollte einfach nicht ins Tor...

Geschrieben von Nr. 7. Veröffentlicht in Damen

Am 09.12.2018 ging es für uns zum Auswärtsspiel nach Schwarzenbek.

Nach der Derbyniederlage am vorigen Wochenende, wollten wir gegen unsere direkten Verfolger wieder punkten.

Leider stellte sich bereits unmittelbar nach der Anreise und während des Aufwärmens heraus, dass wir erneut wahnsinnig unkonzentriert waren.
Dies zog sich leider durch das gesamte Spiel und uns war es zu keinem Zeitpunkt möglich, die Kontrolle über das Geschehen zu gewinnen.
Kurz vor der Pause gelang es uns dennoch, den Rückstand von 6 auf 3 Tore zu verkürzen.

MJC: Freundschaftsspiel im Gefrierschrank

Geschrieben von Ecki. Veröffentlicht in MJC

Am Donnerstagabend führte die Reise unserer männlichen C-Jugend ins benachbarte Rahlstedt um dort gegen den AMTV Hamburg zu spielen. Bei der Ankunft war es zunächst schwierig die Halle zu finden. Schon beim Aufwärmen stellten wir zwischen Innen- und Außentemperatur nur einen margainalen Unterschied fest.

Das rutschige Geläuf, uns ja auch nicht unbekannt, tat sein Übriges zu einem munteren Tore werfen auf beiden Seiten, wobei unsere Fehlwurfquote am Ende deutlich höher war. Nach 50 Minuten Spielzeit hieß es 35:26 für die Hamburger Jungs. Nach kalter Dusche und mit Eisfüßen ging es dann zurück nach Bargteheide, nicht ohne dass vorher noch eine Revanche in Bargteheide verabredet wurde.

Bleibt als positives Fazit, dass der Lerneffekt gerade für die Deckung in solchen Spielen groß ist und wir zeitweise gut dagegen gehalten haben. Außerdem hatten alle Spieler relativ gleichmäßige Spielanteile.

 

 

Wer ist online

Aktuell sind 167 Gäste und keine Mitglieder online

seit 11.06.2007!