Willkommen

... auf der offiziellen Seite der TSV Bargteheide-Handballsparte

wB - Teambuilding Wochenende in Grömitz

Geschrieben von Aenne Lotte, Jette, LuLu, Sina, JANA, Hanna, Andi. Veröffentlicht in WJB

Als wir am Freitagnachmittag in Grömitz ankamen, bezogen wir direkt unsere 4 Holzhütten im Jugendcamp und machten uns dann auch schon fürs erste Training fertig. Dafür brauchten wir lediglich über eine Straße gehen und schon waren wir am Trainingsort angekommen, STRAND. Dort haben wir dann verschiedene Übungen ohne aber auch mit Ball durchgeführt. Strandspiele die ein bisschen was mit Handball zu tun haben gab es dann auch noch. Anschließend haben sich auch noch fast alle in die Ostsee gewagt. Aufgrund der Algenpflanzen war das Kreischen einiger Mädels sicherlich kilometerweit zu hören. Kaputt und glücklich machten wir uns dann fertig zum Abendessen beim Italiener. Wieder bei den Hütten angekommen, saßen wir noch bis in die Dunkelheit zusammen und machten uns dann zu einer kleinen Nachtwanderung zum Strand auf. Die erste Nacht war nicht wirklich lang 😉  (Aenne Lotte)

wjb-teambuilding-1
wjb-Teambuilding-1

Abschlussfahrt der alten wJB zum Weißenhäuser Strand

Geschrieben von Chrstian J.. Veröffentlicht in WJA

Am Freitag den 08.06.18 trafen sich 12 Mädchen, aus der alten wJB, 3 Betreuer und unsere beiden kleinsten Edelfans zur Abschlussfahrt zum Weißenhäuser Strand. Dort nahmen wir an einem Beachhandballturnier der Ballfreunde teil. Es sollte das letzte Turnier als B-Jugend sein bevor wir nächste Saison als A-Jugend starten. Des Weiteren war es das letzte offizielle Turnier für  Ingo als Co-Trainer. Er wird zur neuen Saison wieder als Trainer der mJA tätig sein. Im Weiteren war es auch das „vorerst“ letzte Turnier von zwei Spielerinnen. Lea, macht eine Ausbildung in Neumünster, und Laura, geht zukünftig in Bad Oldesloe zur Schule, werden uns leider verlassen. Wir wünschen allen dreien schon einmal viel Erfolg für die weitere Zukunft. Bei diesem Ausflug konnten wir aber auch eine „alte“ neue Spielerin begrüßen. Es ist Hanne, die uns nach ihrem einjährigen Aufenthalt wieder unterstützen möchte. Herzlich willkommen zuhause Hanne.

Der Vorstand gratuliert den Mannschaften zu den Ergebnissen der Saison 2017/2018

Geschrieben von Ingo. Veröffentlicht in News

Die Saison 2017/2018 begannen wir mit insgesamt 18 am Spielbetrieb teilnehmenden Mannschaften - 16 Jugend- und 2 Erwachsenen-Mannschaften. Bei den 16 Jugend-Mannschaften gelang 5 unserer Teams diese Mal der „Sprung auf’s Siegertreppchen“, 2 davon sogar nach GANZ OBEN! Dazu gratulieren wir an dieser Stelle besonders herzlich. 2 Mannschaften mussten wir leider im Verlauf der Saison vom Spielbetrieb zurückziehen.

Die Mannschaftsplatzierungen der Saison 2017/2018 im Überblick:

Die neue wE1 beim Hallenturnier in Alstertal

Geschrieben von Jens. Veröffentlicht in WJE-1

Am Pfingstsonntag startete die wE1 durchaus erfolgreich in die neue Turnier-Saison. Zum Hallenturnier in der Alsterdorfer Sporthalle (vor dem Bau der Barclaycard-Arena über Jahrzehnte die größte Halle in Hamburg) trafen sich um 07.30 Uhr genau sieben Mädchen auf dem Marktplatz in Bargteheide.

Keinen Auswechselspieler zu haben ist nicht schön (als Trainer ist man dann auf der Bank so alleine), aber gerade auf Turnieren völlig okay. Leider waren aber mit Lene, Nele und Jule auch alle drei potentiellen Torhüterinnen nicht dabei. Auch die Trainierinnen Jule Meyer und Joana Weidmann waren leider verhindert, so dass ich mal wieder in den Genuss kam das Coachen zu übernehmen.

Der TSV beim Final Four

Geschrieben von Jens. Veröffentlicht in News

Am 05. und 06. Mai war FINAL FOUR in der Barclaycard-Arena in Hamburg. Mit dabei die Rhein-Neckar Löwen, der TSV Hannover-Burgdorf, der SC Magdeburg, die HSG Wetzlar und … der TSV Bargteheide. Wer die Live-Übertragung in der ARD genau verfolgte, der konnte es zwar nur erahnen, aber es war tatsächlich so. Bei beiden Halbfinals liefen Mädchen und Jungs des TSV Bargteheide mit den Stars der Handball-Bundesliga in die mit über 13.000 Zuschauern gefüllte Halle ein.

TSV Bargteheide trifft Christopher Rudeck

Geschrieben von Ecki. Veröffentlicht in News

Eine gut 50-köpfige Gruppe aus Trainern, Spielern und ehemaligen Spielern und Eltern hatte sich unter der Leitung von Julia Zwick auf den Weg nach Schwartau gemacht, um dem ehemaligen Bargteheider Torwart, jetzt in Diensten des designierten Zweitligameisters Bergischer HC, zu treffen. Während des Spiels gab es für Christopher nicht so viel Freude, da Schwartau mit 24:22 gewann und Christopher nach 3 Paraden in der 23. Minute das Feld verließ.

Umso schöner war für ihn der warme Empfang (die Hansehölle war brütend heiß) in der Bargteheider "Rudeck-Fankurve". Mit Niko Lüthke und Jonas Böhm hatten sogar 2 ehemailige Mitspieler sich aus Berlin und Greifswald auf den langen Weg gemacht, um ihren ehemaligen Mitspieler zu treffen. Gemeinsam hatten sie unter den Trainern Julia Zwick und Eckart Schlichthaber vor 10 Jahren in der C-Jugend Oberliga für Furore gesorgt.
 
Nach einer kurzen Unterhaltung mit gemeinsamen Foto musste unser "Chroschi" leider schon wieder zur Mannschaftsbesprechung in die Kabine.
Für die nächste Saison inder 1.Bundesliga wünschen wir Christoffer alles Gute und viel Einsatzzeit.

 

Holstebro-Cup 2018

Geschrieben von Jens. Veröffentlicht in News

Am Gründonnerstag um 09.00 Uhr trafen sich fünf Bargteheider Mannschaften, um bereits zum vierten Mal zu einem der größten Jugend-Handball-Turniere nach Holstebro in Dänemark aufzubrechen.

Nachdem Taschen und Proviant in den beiden Reisebussen verstaut waren, kletterten die insgesamt 72 Trainer, Betreuer und Mädchen der WJE 1, WJE 2, WJC 3, WJC 1 und WJB an Bord und unsere beiden Busfahrer traten aufs Gaspedal. 

Die Vorfreude bei allen war riesig und es sollte sich herausstellen, dass die Erwartungen aller in den folgenden vier Tagen mehr als erfüllt wurden. Angekommen in unserer Schule bezogen wir die Klassenräume, machten uns über das leckere, von den Eltern mitgegebene Fingerfood (vielen Dank dafür) her und bereiteten uns auf den ersten Turniertag am Freitag vor. 

Über den Verlauf der kommenden Tage berichten die Mannschaften in Kürze. 

Ein Dankeschön geht auch an den Förderverein, der die Mannschaften finanziell unterstützt hat.

Wer ist online

Aktuell sind 299 Gäste und keine Mitglieder online

seit 11.06.2007!