Willkommen

... auf der offiziellen Seite der TSV Bargteheide-Handballsparte

25.3.2018 wJD-3 Ende gut - alles gut

Geschrieben von Martina. Veröffentlicht in WJD-3

Sogar unabhängig von dem am Sonntag anstehenden Heimspiel gegen den Vfl Rethwisch war die Stimmung schon sehr spannungsreich. War es möglich, dass nach dem Spiel tatsächlich der neue Trainer vorgestellt werden würde? Würde man (anders als im vergangenen Spiel gegen Tills Löwen) heute punkten können? Die mit diesen Fragen verbundene Unsicherheit gepaart mit hoher Emotionalität in anderen kursierenden Themen unter den Mädchen sorgten bereits vor dem Spiel für große Aufregung, die es im Laufe des Aufwärmens und des Spielstarts zu bändigen galt – keine leichte Aufgabe für das Trainerteam! Doch die beruhigenden Worte von Nele & Co. schienen Früchte zu tragen...

22.3.2018 wJD-3 Wenn’s läuft, dann läuft’s – und wenn mal nicht, dann geht’s auch richtig schief!

Geschrieben von Martina. Veröffentlicht in WJD-3

Was waren wir alle verwöhnt in den vergangenen Wochen. Fast wie im Spaziergang hatten unsere Mädels der wjD-3 die letzten Spiele der Hinrunde absolviert, und auch die Rückrunde begannen sie im März mit sehr sehenswerten Spielen und souveränen Siegen gegen den Vfl Geesthacht (28:11) und den Vfl Bad Oldesloe (19:10). Immer wieder überraschten sie die Gegner mit Schnelligkeit und Wendigkeit, erfreuten uns Fans mit großer Spielstärke und Kampfgeist auch in herausfordernden Situationen - immer dabei eine sehr hohe Motivation, sich als junger Jahrgang in dieser Liga durchzubeißen. All dies wird derzeit mit einem guten  dritten Platz in der Tabelle belohnt.

Turnier in Vojens- Beide Teams im A-Finale

Geschrieben von Ecki. Veröffentlicht in News

Unsere männliche E-Jugend und auch die männliche D-Jugend waren an diesem Wochenende zum Paaskecup (Ostercup) im dänischen Vojens. Am Samstagmorgen um 6.00 Uhr ging es für 22 Spieler und 4 Trainer los. 

Dabei erreichten unsere beiden Teams in einem mit guten dänischen Mannschaften besetzten Turnier den A-Pokal.

Doch damit nicht genug. Unsere D-Jugend gewann in der Vorrunde alle 3 Begegnungen und schaffte es mit 2 Siegen, einem dramatischen Unentschieden und einer Niederlage in der Hauptrunde sich für das Finale zu qualifizieren.

Unsere E-Jugend schaffte es erfreulicherweise mit 3 Siegen in der Hauptrunde in das Halbfinale einzuziehen. Der Sieg im Semifinale nach einem überragenden Spiel gegen Aabenra/Rødekro bedeutete auch für die E-Jugend das A-Finale.

Damen: 2x Oldesloe in 72 Stunden

Geschrieben von Nr. 7. Veröffentlicht in Damen

Am Samstagabend ging es für uns nach Bad Oldesloe in die Stormarnhalle.
Trotz grauenvoller Musik beim Aufwärmen gingen wir konzentriert in die abendliche Partie gegen den SC Union Oldesloe.

WJB macht gutes Spiel gegen den Tabellenführer aus Stodo

Geschrieben von Ingo. Veröffentlicht in WJB

Nach der Auswärts-Niederlage gegen Stodo am vergangen en Wochenende haben die Mädels konzentriert im Training gearbeitet und wollten es im Rückspiel am 25.03..2018 besser machen. Gesagt, getan ... die Mädels waren von Anfang präsent und wollten als Team sichtlich „die Scharte der letzte Woche auswetzen“. Sie starteten gut ins Spiel, machten das erste Tor des Spiels und erspielten sich eine 5:3-Führung.

MJE-1: Triple perfekt gemacht.....

Geschrieben von SW. Veröffentlicht in MJE-1

am vergangenen Sonntag schrieb die MJE1 von Trainerin Vanessa Eckhardt ein Stück Vereinsgeschichte. Zum dritten Mal in Folge sicherten sich die Jungs den Titel der Kreismeisterschaft in der HG Stormarn/Lauenburg.

Zur Belohnung gab es von Sebastian Harms "Aufwärmshirts", die bereits am kommenden Woche beim Paskecup in Vojens /Dänemark zum Einsatz kommen werden.

IMG 1962

 

WJB lässt 2 Punkte in Stockelsdorf

Geschrieben von Ingo. Veröffentlicht in WJB

Bei „bestem Wetter“ – strahlendem Sonnenschein und -4 Grad Celcius – trafen sch die Mädels um 11:15 Uhr um nach etwa 1-stündiger Fahrt und umfangreicher Erwärmung pünktlich um 13 Uhr gegen die Mädels aus Stockelsdorf zu spielen. Nach der gemeinsamen Aussprache am Mittwoch hatten die Mädels im Training gut trainiert und sich für das Spiel viel vorgenommen.

Wer ist online

Aktuell sind 263 Gäste und keine Mitglieder online

seit 11.06.2007!