Willkommen

... auf der offiziellen Seite der TSV Bargteheide-Handballsparte

MJC: 36 Minuten auf Augenhöhe

Geschrieben von Ecki. Veröffentlicht in MJC

Heute Mittag ging es für unsere C-Jugend zum ungeschlagenen Tabellenführer nach Bad Bramstedt.
In der alten Halle am Schäferberg trauten die Zuschauer ihren Augen nicht, was in der ersten Halbzeit passierte.

wJD-1 in neuem Outfit unterwegs

Geschrieben von Jan zF. Veröffentlicht in WJD-1

Wer in den vergangenen beiden Spielen genau hingeschaut hat, hat es längst bemerkt: Die WJD1 wurde mit neuen Trainingsanzügen und Trikots ausgestattet.

An dieser Stelle sagen wir im Namen der gesamten Mannschaft noch einmal “VIELEN DANK!” für diese großartige (erneute) Unterstützung durch unsere Sponsoren Edeka Märkl und Hela. Super, dass durch EUER Engagement jungen Menschen die Möglichkeit gegeben wird, Handball zu spielen, ohne sich Gedanken um die notwendige Ausstattung machen zu müssen.

MJA ärgert den Tabellenführer aus Wagrien

Geschrieben von Janos & Ingo. Veröffentlicht in MJA

Dieses Mal stammen die Eindrücke zum Spiel der MJA von Janos, unserem 2. Mittelmann:

Am 11.11.2018 ging es wieder los! Wir trafen uns um 15:00 Uhr in der DBS-Halle. Da unsere Gegner, die HSG-Wagrien, den 1. Platz belegten, machten wir uns nicht zu große Hoffnungen, doch wir begannen den Spieltag schon mit einem sehr fokussiertem Aufwärmprogramm.

Herren: Schlittschuhlaufen an der Elbe

Geschrieben von Kent. Veröffentlicht in Herren

Eine weitere Auswärtsfahrt führte uns Herren am Samstag Nachmittag zum VfL Geesthacht 2.
Eine ungewohnte Anwurfzeit um 18:45, die ich im Laufe des Abends noch das ein oder andere Mal für seltsame Entscheidungen verantwortlich machen wollte.

wJA: Sieg gegen den Nachbarn

Geschrieben von Christian. Veröffentlicht in WJA

Am Sonntag den 11.11.18 fuhren wir mit 11 A-Jugendspielrinnen und 3 B-Jugendspielrinnen nach Bad Oldesloe um dort gegen den VFL Rethwisch zu spielen. In den letzten Jahren war leider nicht viel zu holen wenn wir im Masurenweg spielten. Beim letzten aufeinandertreffen wurde Nele damals unsanft aus der Luft geholt und verletzte sich damals so stark, dass sie erst nach den Sommerferien wieder angefangen hat mit uns zu trainieren. Dieses Szenario wollten und brauchten wir diesmal nicht. Wir wollten versuchen mit viel Druck und einer mannschaftlichen Geschlossenheit zum Erfolg zu kommen. Leider dauerte es eine gefühlte Ewigkeit bis wir das Tor trafen.

mE 2 siegt sensationell gegen Aumühle

Geschrieben von Swen. Veröffentlicht in MJE-2

Am letzten Wochenende hatten wir gegen den Tabellenführer aus Hahnheide phasenweise toll gespielt, konnten diese Qualität haben nicht über 40 Minuten halten. Nun kam mit Aumühle der Tabellenzweite – gegen den wir im Hinspiel mit 3:31 bzw. 6:186 unter die Räder gekommen waren.

Am Abend vor dem Spiel spekulierten wir Trainer und Betreuer, ob wir vielleicht eine Chance hätten, wenn der eine oder andere starke Spieler aus Aumühle fehlen würde … doch bereits beim Aufwärmen war klar – es fehlte niemand!

wB – RedTigers erklimmen Kalkberg

Geschrieben von JE + Andi. Veröffentlicht in WJB

Im zweiten & letzten Heimspiel, am Samstag, 10.11.2018 um 18.00 Uhr in der Eckhorsthalle, stand für unsere weibliche B-Jugendmannschaft, die RedTigers Bargteheide, eine hohe Hürde bevor: die HSG Kalkberg 06.

Das Bad Segeberger Ensemble, welches in der Woche zuvor Ihre ersten Punkte gegen die HSG Mönkeberg-Schönkirchen mit 21:14 für sich entscheiden hatte und so 2:4 Punkte auf ihrem Konto hatten. Kalkberg mussten also dieses Spiel unbedingt gewinnen, wenn Sie noch das obere Tabelau (Platz 1-3) erreichen wollte, was in der Rückrunde den Verbleib in der SH-Liga bedeuten würde.

Wer ist online

Aktuell sind 117 Gäste und keine Mitglieder online

seit 11.06.2007!