Pressemitteilung - BARGTEHEIDER HANDBALL CUP 2019 – Neuer Name, bewährtes Konzept

Geschrieben von Patrick Marquardt. Veröffentlicht in Bargteheider Handball Cup

Am 17. und 18. August 2019 findet bereits zum neunten Mal das große Jugendturnier der Handballsparte des TSV Bargteheide von 1868 e.V. statt. Erstmals nicht nur unter der neuen Abteilungsleiterin Cordula Horn, die auf der Mitgliederversammlung Anfang des Jahres als erste Frau an die Abteilungsspitze gewählt wurde, sondern auch unter neuem Namen – Bargteheider Handball Cup. Der bisherige Hauptsponsor und Namensgeber, Rosenbauer Immobilien GmbH & Co. KG aus Bargteheide, hatte sein Engagement nach mehrjähriger Unterstützung Anfang dieses Jahres beendet. „Wir danken der Firma Rosenbauer Immobilien für ihr finanzielles Engagement in den vergangenen Jahren und freuen uns, dass es gelingen wird, auch in diesem Jahr unser Jugendturnier in gewohnter Qualität zu realisieren!“, freut sich Cordula Horn.

Statt des bisherigen Hauptsponsors konnten in diesem Jahr viele Einzelsponsoren gefunden werden, mit deren monetärer Unterstützung der diesjährige Bargteheider Handball Cup realisiert werden kann. „Wir sind den verschiedenen Sponsoren, allen voran der Volksbank Stormarn und der Firma Die Messemacher Gesellschaft für mehr Messebau mbH, für ihre finanziellen Beiträge sehr dankbar“, bedankt sich Jens Meyer, der auch in diesem Jahr mit seinem Organisationskomitee („Orga-Team“) bereits im Frühjahr mit den Vorbereitungen für das sportliche Großspektakel begonnen hatte und seit dem fortlaufend mit der Planung befasst ist. Der Einkauf der Preise, die Planungen für den Turnieraufbau, die Teamkommunikation, die Erstellung der Spielpläne, die Urkunden und etliches mehr wird durch das Orga-Team geplant, koordiniert und umgesetzt.

Wie in den vergangenen Jahren werden wieder zahlreiche Vereine das große Jugend-Handballturnier in Bargteheide nutzen, um ihre weiblichen und männlichen Mannschaften in den verschiedenen Altersklassen von E- bis A-Jugend für die kommende Punktspielsaison 2019/2020 optimal vorzubereiten. Insgesamt spielen am Turnierwochenende rund 80 Jugend-Mannschaften, aus rund 40 Vereinen, auf 13 Teilturnieren gegeneinander, wobei der faire Umgang miteinander und der Spaß am Handballsport klar im Mittelpunkt stehen.

„Wir wollen, dass am Ende des Turniers alle Gewinner sind, Spaß hatten und sportlich etwas mitnehmen“, erläutert Jens Meyer die Zielsetzung und das grundlegende Konzept des Bargteheider Handball Cups und führt weiter aus: „Es erhalten daher auch alle Mannschaften, neben einer Urkunde über Ihre jeweilige Platzierung, die gleichen attraktiven Preise!“

Die teilnehmenden Jugendmannschaften reisen aus den Bundesländern Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern an. Während für einige Vereine die Teilnahme am Turnier des TSV Bargteheide fast schon eine Tradition ist und sich zwischen den Vereinen feste Freundschaftsbeziehungen entwickelt haben, gibt es auch immer wieder neue Gesichter unter den Teilnehmern. „Es ist schön, dass unser Turnierkonzept so nachhaltig von anderen Vereinen angenommen wird. Wir wählen die Teilnehmer sorgfältig aus und laden pro Teilturnier nur eine Handvoll Mannschaften ein, so dass die Spielstärke möglichst ausgeglichen ist und alle einen hohen Spielanteil haben“, ergänzt Jens Meyer zum Erfolgsrezept des Handballturniers. Jugendmannschaften des Handball-Rekordmeisters THW Kiel und vom Erfolgsverein Buxtehuder SV sind bereits seit mehreren Jahren immer wieder mit einzelnen Mannschaften vertreten. „Es stehen aber nicht einzelne Mannschaften im Fokus, sondern das Turnier wird gerade von der Vielzahl an talentierten Jugendmannschaften aus den verschiedenen Vereinen geprägt!“, betont Jens Meyer.

Den Teilnehmern und Zuschauern wird neben tollem Handballsport auch vieles für das leibliche Wohl angeboten werden. An Grillständen und beim Hallenverkauf können Getränke und leckeres Essen erworben werden. Der überschüssige Erlös aus den Verkäufen soll den Handballjugendteams des TSV Bargteheide zugutekommen. Hierfür engagieren sich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche ehrenamtliche Helfer, vor allem aus dem Elternkreis der jungen Sportlerinnen und Sportler, und besetzen die Grill- und Verkaufsstände, zusätzlich übernehmen sie auch Funktionen als Kampfrichter, Zeitnehmer, Hallensprecher und viele mehr. „Wir sind sehr stolz auf unsere aktive Elternschaft und können dieser gar nicht genug für ihr permanentes Engagement danken, sowohl auf unserem jährlichen Jugendturnier als auch während der ganzen Saison!“, bedankt sich Cordula Horn bei allen ehrenamtlichen Helfern und Unterstützern des TSV Bargteheide.

Auch die öffentliche Unterstützung ist für ein regionales Turnier dieser Größe sehr wichtig. Die Austragungsorte sind Sporthallen der örtlichen Gymnasien Eckhorst und Kopernikus sowie der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinschaftsschule. Des Weiteren hängen viele hiesige Unternehmer Plakate zum Turnier in ihren Büro- und Ladenräumlichkeiten auf oder legen Flyer aus.

Mit dieser breiten Unterstützung freut sich der TSV Bargteheide am 17.08. und 18.08.2019, ab 09:00 Uhr auf tollen Handballsport und heißt alle Teilnehmer, deren Fans, aber auch Neugierige, die den Handballsport aus nächster Nähe genießen oder einfach nur die Atmosphäre erleben wollen, herzlich willkommen!

Informationen zum TSV Bargteheide Abteilung Handball sowie zum Bargteheider Handball Cup können der Webseite entnommen werden: www.handball-bargteheide.de 

Presse-Kontakt:
TSV Bargteheide - Abteilung Handball
Pressewarte Eckhart Schlichthaber und Patrick Marquardt
Email