Absage der Jahreshauptversammlung und Einstellung des Trainingsbetriebes

Geschrieben von Cordula Horn. Veröffentlicht in News

Die von der Bundesregierung in Absprache mit den Ministerpräsidenten getroffenen Einschränkungen zur Bekämpfung der Verbreitung des Corona-Virus betreffen auch uns.

Von den Maßnahmen betroffen ist unsere Jahreshauptversammlung, die für Montag, den 02.11.2020 geplant war. Diese wird hiermit abgesagt. Sobald ein neuer Termin feststeht, werden wir über den gleichen Weg darüber informieren.

Ab Montag, dem 02.11.2020 wird der Trainingsbetrieb unserer Mannschaften bis 30.11.2020 vollständig eingestellt.

Wir wünschen euch und uns, dass wir den Trainingsbetrieb nach diesem erneuten Lockdown wieder aufnehmen können und in absehbarer Zeit auch wieder ein Punktspielbetrieb möglich ist. Gerade für unsere Kinder und Jugendlichen ist der Sport als Ausgleich zur Schule wichtig, stärkt ihr Immunsystem und das Zusammengehörigkeitsgefühl.

Wir hoffen, dass alle gesund durch Herbst und Winter kommen und wir uns bald in den Sporthallen unseres Landes wiedersehen.

Im Namen des Vorstandes

Cordula Horn