MJD1 mit Auswärtserfolg in Oldenburg

Geschrieben von Carsten zF. Veröffentlicht in MJD-1

Das vergangene Wochenende hielt für die Jungs der mJD1 die weiteste Auswärtsfahrt der Saison bereit - für uns ging es nach Oldenburg zur HSG Wagrien. Neben Eliah fehlte uns im Vergleich zur Vorwoche diesmal auch Anton - dennoch machten wir uns am Samstag um 11:00 Uhr guter Dinge in Bargteheide auf den Weg.

Nach reibungsloser Anreise und Aufwärmprogramm starteten wir munter ins Spiel und übernahmen direkt die Kontrolle. Nach acht Spielminuten konnten wir eine 10:4-Führung verbuchen.

In dieser Phase waren es besonders Phil, Michel und Simon, die auf den Rückraumpositionen immer wieder gut in die 1-Gegen-1-Duelle kamen und diese für sich entscheiden konnten. Zudem konnten wir dank aktivem Abwehrspiel einige schöne Ballgewinne verzeichnen und diese in einfache Tore umwandeln.
Über eine 15:5-Führung nach 16 Spielminuten gingen wir mit einem Spielstand von 17:5 in die Halbzeitpause.
Für die zweite Halbzeit nahmen wir uns vor, die häufig zum Kreis auflösenden Oldenburger Jungs etwas aufmerksamer zu verteidigen, um ihnen nicht zu leichte Abschlussgelegenheiten zu ermöglichen - hier hatte uns in der ersten Halbzeit auch Kjell im Tor mit einigen Paraden sehr geholfen.
Der Start in die zweite Halbzeit gelang uns gut, so hatten wir nach 26 Minuten die Führung auf 22:7 ausgebaut. Nun jedoch ging uns im Angriff spürbar der Zug auf die Nahtstellen und zum Tor verloren und auch in der Abwehr wurden wir zunehmend passiver - demzufolge plätscherte das Spiel etwas vor sich hin und es gelang uns nicht mehr, gegen nicht aufgebende Oldenburger Jungs den Vorsprung weiter auszubauen. Über ein 24:10 nach 30 Minuten stand am Ende ein ungefährdeter 27:13-Auswärtssieg für uns zu Buche.

Weiter geht es für uns unter der Woche am Dienstag mit einem Testspiel beim Handball Sportverein Hamburg, der uns zu sich eingeladen hat.
Die nächsten beiden Punktspiele stehen erst nach den Herbstferien an, halten jedoch zwei absolute Herausforderungen bereit. Zunächst spielen wir am 30.10. in Bargteheide gegen den MTV Lübeck, bevor wir eine Woche später nach Ratekau zur HSG Lübecker Bucht reisen. Auf beide Vergleiche freuen wir uns bereits sehr.