MJD I mit souveränem Auftakterfolg in heimischer Halle

Geschrieben von Jan zF. Veröffentlicht in MJD-1

Am Sonntag stand für die neuformierten D1 Jungs ihr erstes Saisonspiel an. Wir durften die SG Glinde/Reinbek bei uns in der DBS begrüßen. Die Jungs waren alle heiß darauf, endlich mal wieder in einem Punktspiel zeigen zu können, was in ihnen steckt – und das sah man auch gleich von Spielbeginn an. Es entwickelte sich schnell ein temporeiches Spiel mit vielen Toren. Immer wieder gab es auf Bargteheider Seite gute Kombinationen zu sehen, die häufig, wenn auch nicht immer, mit Erfolg abgeschlossen werden konnten.

So konnten wir uns nach einem in den ersten Minuten knappen Spielstand kontinuierlich absetzen. Zur Halbzeit stand ein durchaus leistungsgerechtes 18:4 auf der Anzeigetafel.

Weiter ging es nach der Halbzeitpause mit der Vorgabe: weiter machen und sich nicht auf dem Vorsprung ausruhen. Auch das funktionierte über weite Phasen gut, wobei wir den Glinder Angriff jetzt nach und nach etwas besser ins Spiel kommen ließen. Trotzdem bauten wir unseren Vorsprung weiter aus und gerieten auch mit wechselnden Positionen zu keiner Zeit in Bedrängnis. Sehr schön zu sehen war, dass sich alle Feldspieler in die Torschützenliste eintragen konnten und auch Kjell im Tor mit einigen guten Paraden einen sicheren Rückhalt bot.

Kommendes Wochenende treten wir auswärts bei der HSG Wagrien an, die an diesem Wochenende noch spielfrei waren. Wir sind gespannt auf das Spiel und wollen versuchen, dort anzusetzen, wo wir begonnen haben und uns stetig weiter zu entwickeln.

Vielen Dank an alle anwesenden Zuschauerinnen und Zuschauer!

 

Spieler (Tore in Klammern): Kjell, Leif (2), Phil (10), Michel (1), Tjark (3), Lennox (4), Anton (7), Jannes (1), Simon (4)