Ein Team, ein Wille, ein Sieg!

Geschrieben von Tanja. Veröffentlicht in WJE 1

TSV Bargteheide gegen Tills Löwen. Ein Duell, dass schon seit Ewigkeiten Spannung verspricht. Heute sollte sich zeigen, wie gut wir wirklich durch die Corona-Zeit gekommen sind. Die Vorfreude auf das heutige Spiel war groß, aber der Respekt vor dem Gegner war bei allen zu spüren.

Umso besser, dass wir zum ersten Mal in dieser Saison zu Hause in unserer Trainingshalle antreten durften. Eine Stunde vor Spielbeginn eroberten 12 einheitlich gekleidete TSV Bargteheide Spielerinnen den Hallenboden. Ein neues Teamgefühl in hübschen, neuen Trainingsanzügen. VIELEN Dank an unseren Sponsor Spotz Wakeboard Park, Stadtpark Norderstedt  !!!

Aber nun zum Spiel. Heute ist es uns von Beginn an geglückt, konzentriert und sicher ins Spiel zu starten. In der ersten Halbzeit, dem 3 gegen 3, fühlten wir uns sicher und so konnten wir unsere Stärke von Beginn an ausspielen. Mit nur 3 Gegentreffern in 20 Minuten hat die Abwehr gemeinsam mit unserer Torhüterin stark verteidigt. Unser Angriff hat die Herausforderung aber mindestens ebenso gut angenommen und konnte sich gegen tapfer verteidigende Löwen sicher durchsetzen, so dass wir die erste Halbzeit mit 8:3 für uns entscheiden konnten.

Die zweite Halbzeit begann mit einer Aufholjagd der Löwen, denen es gelang in den ersten 5 Minuten der zweiten Halbzeit 4 Tore in Folge zu erzielen. Die darauffolgende Auszeit nutzen wir, um uns auf die veränderte Situation einzustellen und unsere Konzentration und Stärke zurückzuerlangen. Oder war es der, von den Co-Trainierinnen, in Aussicht gestellt Kuchen, der zum nächsten Training mitgebracht wird, wenn wir es schaffen, unsere Abwehrarbeit wieder auf das Niveau der ersten Halbzeit anzuheben?

Was auch immer den Unterschied gemacht hat, es war erfolgreich ;) Denn so konnten wir uns zum Schluss mit einem 16:11 (21:14 nach Umrechnung) durchsetzen.

Mädchen, ihr habt Euch heute für das tolle und (meistens ;) ) motivierte Training den letzten Wochen belohnt!

Es zeigt sich jetzt, dass es sich gelohnt hat, mit uns durch die Corona-Challenges im Lockdown fit zu bleiben und die Stunden auf dem Sportplatz, trotz der für uns Hallensportler ungewohnten Wetterbedingungen, zu nutzen, als das Training in der Halle noch nicht erlaubt war. Das habt ihr wirklich großartig mitgemacht!

Ihr seid ein ganz tolles Team!