Willkommen

... auf der offiziellen Seite der TSV Bargteheide-Handballsparte

Die wJC des TSV Pansdorf zu Gast in Bargfeld-Stegen

Geschrieben von Patrick. Veröffentlicht in WJC-2

Der Punktspielbetrieb für uns, die wJC2, beginnt im Jahr 2020 leider erst wieder am 9. Februar 2020. Da wir unser letztes Punktspiel bereits am 8. Dezember 2019 bestritten haben, müssen wir zwei Monate punktspielfreie Zeit überdauern. Unsere Teilnahme am Tills Löwen Cup vom 3. bis zum 4. Januar 2020 war eine Maßnahme unserer Trainer, damit wir zumindest etwas Spielroutine behalten. Unser Freundschaftsspiel am 26. Januar gegen den TSV Pansdorf eine weitere. So reiste die wJC des TSV Pansdorf mit den Trainern Noel B. und Torsten B. am Sonntag, den 26. Januar, um 14:15 Uhr an. Kennengelernt hatten sich die Spielerinnen und Betreuer von Pansdorf und Bargteheide bereits im letzten Jahr auf dem Bargteheider Handball Cup 2019. Das spielerische Niveau sowie die Harmonie beider Mannschaften passte schon damals, so dass die Vorfreude auf das Freundschaftsspiel bei allen Beteiligten groß war.

Aufgrund der arg limitierten Hallenkapazitäten in Bargteheide mussten wir für unser Freundschaftsspiel in die Sporthalle der Grundschule Bargfeld-Stegen/Nienwohld ausweichen. Die Platzverhältnisse in der Halle waren beengt, so dass sich beide Mannschaften mit ihren Betreuern eine Auswechselbank teilten. Die Eltern saßen direkt am Spielfeldrand in den Geräteräumen und konnten so das Spielgeschehen unmittelbar mitverfolgen.

Viele fleißige Helfer aus dem Kreis unserer Eltern bauten schnell die Halle um und schafften somit die Voraussetzungen für eine spielfähige Platte. Des Weiteren zauberten Sie ein leckeres Buffet für die Gäste und uns. Hierbei wurde bei der Verzierung der Kuchen eine außerordentliche Kreativität unter Beweis gestellt, die allein schon eine Auszeichnung verdient hätte. Die Gäste fühlten sich sehr wohl und bedankten sich mit viel Lob für unsere Gastfreundschaft.

Sportlich einigte man sich auf vier Spielzeiten á 15 Minuten mit kurzen Pausen von je drei Minuten dazwischen. Spielerisch dominierte der TSV Pansdorf die ersten drei Viertel, zwei davon sehr deutlich. Erst im vierten Viertel konnten wir die Partie ausgeglichen gestalten. Als direkte Vorbereitung für die anstehende Wiederaufnahme unseres Punktspielbetriebs am 9. Februar gegen die HSG Tills Löwen 08 war das Freundschaftsspiel gelungen, zeigte es uns doch genau unsere aktuell noch bestehenden Schwächen im Angriffsspiel sowie der Verteidigung auf.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Betreuern und den Spielerinnen des TSV Pansdorf für ihren Besuch und freuen uns schon auf eine Revanche beim TSV Pansdorf sowie das Wiedersehen auf unserem Bargteheider Handball Cup 2020. Des Weiteren gilt unser Dank allen Helfern, die mit großem Fleiß zur erfolgreichen Durchführung des Freundschaftsspiels einen Beitrag geleistet haben.

 Für uns geht die Punktspielsaison endlich am 9. Februar 2020, um 10:00 Uhr gegen die HSG Tills Löwen 08 3 in der DBS-Sporthalle weiter. Wir wären dankbar, wenn uns wieder viele Fans lautstark unterstützen.

 Eure wJC2

 

seit 11.06.2007!