Willkommen

... auf der offiziellen Seite der TSV Bargteheide-Handballsparte

Informationsabend der wJC2 rund um die Wehwehchen im Handball

Geschrieben von Patrick. Veröffentlicht in WJC-2

Bereits einen Tag nach unserem Punktspiel gegen den TSV Eintracht Groß Grönau trafen wir uns am Montag, den 9. März 2020, um 18:30 Uhr bei Familie Marquardt, um den Worten der Teammanagerin Uli zu lauschen. Thematisiert wurden die Wehwehchen rund um den Handball. Stabile-Seitenlage, die PECH-Regel und andere Maßnahmen wurden sich gemeinsam anhand von Informationsmaterialien, beispielsweise des Deutschen Turner-Bundes, verdeutlicht. Die Trainer zeigten sich beeindruckt vom und waren erfreut über das bereits vorhandene Fachwissen ihrer Spielerinnen. 

Pflichtsieg beim Tabellenletzten TSV Eintracht Groß Grönau der wJC2

Geschrieben von Patrick. Veröffentlicht in WJC-2

Bei windigem und ungemütlichem Wetter trafen wir uns am 8. März 2020, um 14:10 Uhr, auf dem Parkplatz beim Restaurant „Dubrovnik“ in Bargteheide, um zu unserem Auswärtsspiel beim TSV Eintracht Groß Grönau zu fahren. Pünktlich eine Stunde vor Spielbeginn trafen wir an der Sporthalle des Gegners ein und stellten fest, dass außer uns niemand vor Ort war. Nach einigen Minuten Wartezeit kam ein älterer Herr und übergab uns, nach dem er zunächst in aller Seelenruhe den Hallenverkauf aufgebaut hatte, den Schlüssel für die Kabine. Somit konnten wir uns umziehen und unsere Trainer, Garlef und Patrick, konnten schon einmal in die Halle gehen. 

Verlorene Revanche gegen die DHG Sandesneben der wJC2

Geschrieben von Patrick. Veröffentlicht in WJC-2

Am 1. März 2020 trafen wir uns um 13:30 Uhr in der Sporthalle der DBS und erwarteten unsere Gegnerinnen von der DHG Sandesneben zur Revanche. Das Hinspiel hatten wir unglücklich mit 17:18 in Sandesneben verloren. Wir waren daher fest entschlossen, unser Rückspiel vor heimischem Publikum zu gewinnen.

Zunächst kamen wir in der kleinen Sporthalle der DBS zum – FOTOSHOOTING – zusammen! Aufgrund etlicher Zugänge in der Mannschaft war es längst überfällig, dass wir unser Mannschaftsfoto aktualisierten. Vielen Dank an Bianca M. für Ihr Engagement, die Mühe mit uns und den großartigen Ergebnissen. Bis auf Pauline waren wir vollständig für das Fotoshooting angetreten und hatten viel Spaß dabei. Wir stellten aber auch fest, wie anstrengend es ist, bis alle positioniert sind. 

Zweiter Saison-Auswärtssieg der wJC2 beim TSV Schlutup

Geschrieben von Patrick. Veröffentlicht in WJC-2

Bei regnerischem Wetter trafen wir uns am 16. Februar 2020, um 12:15 Uhr auf dem Parkplatz neben dem Restaurant „Dubrovnik“ in Bargteheide, um zu unserem Auswärtsspiel beim TSV Schlutup zu fahren. 

Bereits in der Woche zuvor hatten unsere Trainer auf einen verringerten Kader zurückgreifen müssen. Durch diverse Krankheitsfälle in der Mannschaft standen unserem Trainer Patrick für das Auswärtsspiel beim TSV Schlutup nur noch neun Spielerinnen zur Verfügung. Von denen einige ebenfalls gesundheitlich angeschlagen waren. Deswegen wurden wir diesmal von Anastasia M. und Ina G. aus der wJD1 unterstützt. Vielen Dank an Anastasia und Ina für die Unterstützung! Während Jenny G. sich freundlicherweise um das Aufwärmen und Einspielen unserer Torhüterin Celine kümmerte, wurde Patrick auf der Bank von Detlef M. unterstützt. Vielen Dank an Jenny und Detlef dafür!

Heimsieg der wJC2 gegen Tills Löwen

Geschrieben von Patrick. Veröffentlicht in WJC-2

Bereits um 08:00 Uhr traf sich unser Vorauskommando am 9. Februar 2020 in der großen Sporthalle der Dietrich-Bonhoeffer-Schule. Als erste Mannschaft durften wir die Halle für den Spielbetrieb herrichten und die Musikanlage sowie das Kampfgericht aufbauen. Des Weiteren waren wir an diesem Tag auch für den Jugend-Hallenverkauf zuständig. Dank einer Vielzahl von helfenden Händen wurden wir mit allem rechtzeitig fertig und konnten die Eltern und Betreuer unserer Gegnerinnen von der HSG Tills Löwen 08 3 bei der Ankunft mit frischem Kaffee und mitgebrachten Leckereien bewirten. 

Die wJC des TSV Pansdorf zu Gast in Bargfeld-Stegen

Geschrieben von Patrick. Veröffentlicht in WJC-2

Der Punktspielbetrieb für uns, die wJC2, beginnt im Jahr 2020 leider erst wieder am 9. Februar 2020. Da wir unser letztes Punktspiel bereits am 8. Dezember 2019 bestritten haben, müssen wir zwei Monate punktspielfreie Zeit überdauern. Unsere Teilnahme am Tills Löwen Cup vom 3. bis zum 4. Januar 2020 war eine Maßnahme unserer Trainer, damit wir zumindest etwas Spielroutine behalten. Unser Freundschaftsspiel am 26. Januar gegen den TSV Pansdorf eine weitere. So reiste die wJC des TSV Pansdorf mit den Trainern Noel B. und Torsten B. am Sonntag, den 26. Januar, um 14:15 Uhr an. Kennengelernt hatten sich die Spielerinnen und Betreuer von Pansdorf und Bargteheide bereits im letzten Jahr auf dem Bargteheider Handball Cup 2019. Das spielerische Niveau sowie die Harmonie beider Mannschaften passte schon damals, so dass die Vorfreude auf das Freundschaftsspiel bei allen Beteiligten groß war.

23.11.2019 - Niederlage der wJC2 gegen den Tabellenführer Eichholzer SV nach kämpferischer Leistung

Geschrieben von Patrick. Veröffentlicht in WJC-2

Vor unserem Punktspiel, am 23. November 2019 um 14:30 Uhr in der DBS-Sporthalle gegen den bis dato ungeschlagenenTabellenführer Eichholzer SV, erreichten unsere Trainer eine Vielzahl von Krankmeldungen. Des Weiteren fielen Greta und Valerie verletzungsbedingt aus. Celine konnte zwar wieder im Tor stehen, war aber auch gerade erst wieder genesen. Vorsorglich hatten wir uns daher, wie am Wochenende zuvor, mit einer Torhüterin der wJD2 verstärkt – Henrike K. stand als Backup parat. Somit war unser Kader auf siebenFeldspielerinnen und zwei Torhüterinnen zusammengeschrumpft. Glücklicherweise reiste auch der Eichholzer SV mit einem überschaubaren Kader von sechs Feldspielern und einer Torhüterin an. Wobei etliche der gegnerischen Spielerinnen auch in einer älteren B-Mannschaft nicht aufgefallen wären.

Auch auf der Trainerbank hatten wir Ausfälle zu vermelden, so dass von unseren Trainern Patrick allein auf der Bank saß. Glücklicherweise spielte nach uns die wJC1, deren Trainer Jan z. F. bereits früher in der Halle war und sich auf Nachfrage spontan zur Unterstützung bereit erklärte.  

Wer ist online

Aktuell sind 166 Gäste und keine Mitglieder online

seit 11.06.2007!