Willkommen

... auf der offiziellen Seite der TSV Bargteheide-Handballsparte

Verworfene 7 Meter verhindern Überraschung

Geschrieben von Christian. Veröffentlicht in WJB-2

Am Sonnabend den 18.01,2020 trafen sich alle Spielerinnen um gegen den MTV Lübeck das nächste Rückrundenspiel zu betreiben. Diesmal konnten wir mit voller Bank aufwarten. Alles Spielerinnen waren gesund und Spaß heute den MTV ein Bein zu stellen. Nach der guten Erwärmung und Vorbereitung auf das Spiel stellte uns Christian auf das heutige Spiel ein. Wir sollten an die erste Halbzeit aus dem letzten Spiel anknüpfen. Wir wollten keine zu frühen Ballverluste und hinten wollten wir wieder als Einheit stehen. Nach einem guten Start, wir führten 1:0 legten wir vorne eine Pause von 10 Minuten mal wieder ein.

Stark angefangen, aber auch stark nachgelassen

Geschrieben von Christian. Veröffentlicht in WJB-2

Am Sonntag den 12.01.2020 trafen wir uns nach der Weihnachtspause zu unserem ersten Heimspiel im Jahr 2020. Wir empfingen die Mädels der HSG Ostsee Neustadt/Grömitz. Wir wollten dort weiter machen wo wir nach unserem letzten Sieg im letzten Spiel des Jahres 2019 aufgehört hatten. Des Weiteren wollten wir mit Spaß und Freude in das Spiel gehen. Leider steht uns für den Rest der Rückrunde Emma nicht mehr zur Verfügung, da sie für ein halbes Jahr in die USA gegangen ist. So wollten wir noch dichter zusammenrücken und die Last auf die anderen Spielerinnen verteilen. Das Spiel startete für uns sehr gut.

Zum Abschluss des Jahres noch einmal die Zielgenauigkeit getestet

Geschrieben von Christian. Veröffentlicht in WJB-2

Am Sonnabend den 21.12.19 trafen sich die 13 Mädels der wJB2 zu Ihrer Weihnachtsfeier. Wir trafen uns am Bahnhof in Bargteheide um mit Dani und Christian nach Hamburg zu fahren um dort in der Lazerfunarena Lazertag zu spielen. Schon auf dem Weg in der Regionalbahn und in der U-Bahn wurden einige Pläne geschmiedet wie man am besten den Trainer besiegen kann. Als wir dann an der Arena angekommen sind hatten die Mädels noch einmal 20 Minuten Zeit um sich im Mundsburgcenter zu akklimatisieren. Pünktlich um 14:45 Uhr waren wir dann alle in der Arena versammelt und umgezogen.

Erster Doppelpunktgewinn für aufopferungsvolles Spiel

Geschrieben von Christian. Veröffentlicht in WJB-2

Am Sonntag den 15.12.19 fuhren wir mit 11 Spielerinnen nach Grube um dort gegen den ansässigen HSG Wagrien unser erstes Rückrundenspiel zu bestreiten. Leider fehlten zwei Spielrinnen auf Grund von Krankheit oder Verletzungen. Vor dem Spiel luden die Eltern zu einem kleinem Adventskränzchen vor der Halle ein. Es wurde Tee und Glühwein getrunken sowie selbstgebackene Kekse gegessen. Wir hatten noch genügend Zeit, da sich die vorherigen Spiele deutlich verschoben. Nach dem dann das mJC der heimischen HSG Wagrien zu Ende war fingen wir sofort mit der Erwärmung an. Trotz verkürzter Zeit zum warmmachen stellte uns Christian kurz vor dem Beginn noch einmal ordentlich ein.

Knapp an den ersten beiden Pluspunkten vorbeigeschrammt

Geschrieben von Christian. Veröffentlicht in WJB-2

Am Sonntag trafen wir uns pünktlich nach dem Mittag am Kreisel um nach Ellerau zu fahren um dort die ersten beiden Pluspunkte in dieser Saison einzufahren. Kaum angekommen zogen wir uns alle auch zügig um, um dann zügig in die Erwärmung zu gehen. Wir waren alle heiß auf dieses Spiel, denn Ellerau spielte wie wir mit dem jüngeren Jahrgang wie wir. Kurz vor Spielbeginn holte uns Christian in die Kabine um die heutige Strategie zu besprechen.

Weiterhin keine Punkte

Geschrieben von Christian. Veröffentlicht in WJB-2

Am Sonnabend den 07.12.19 trafen sich 9 Mädels um nach Lübeck zu fahren um dort gegen den heimischen MTV zu spielen. Leider mussten wir auf 4 Spielerinnen aus unterschiedlichen Gründen verzichten. Nicht destotrotz machten wir uns konzentriert warm. Kurz vor dem Spiel erklärte uns Christian unsere heutige Zielsetzung. Wir wollten so lange wie möglich mithalten und uns nicht aufgeben. Da wir nur 9 Mädels waren sollten wir auch kraftsparend spielen.

Schwächephase in der ersten Halbzeit kostet möglichen Punktgewinn

Geschrieben von Christian. Veröffentlicht in WJB-2

Am 1.Advent trafen wir uns in der heimischen DBS-Sporthalle um unser letztes Heimspiel in diesem Jahr zu bestreiten. Der Gegner war der ATSV Stockelsdorf II. Am heutigen Tag wollten wir uns von einer besseren Seite zeigen als in den letzten beiden Spielen. So machten wir uns direkt nach dem Spiel der mJB warm. Kurz vor dem Anpfiff holte Christian uns in die Kabine und zeigte uns den Weg, den wir gehen sollten. Wir wollten von Beginn an hellwach sein und konzentriert auf der Platte stehen. So legten wir auch gleich los und führten mit unserem ersten Angriff gleich 1:0. Danach wurde es ein wenig zerfahrener und wir sahen uns mal wieder im Rückstand (2:4).

Wer ist online

Aktuell sind 137 Gäste und keine Mitglieder online

seit 11.06.2007!