Willkommen

... auf der offiziellen Seite der TSV Bargteheide-Handballsparte

mJB - Nächster Sieg als Team !

Geschrieben von Ecki. Veröffentlicht in MJB

Die männliche Jugend B schickt mit ihrem dritten Sieg im Dritten Spiel das Team aus Henstedt-Ulzburg nach Hause. 

Mit einer starken Abwehrleistung über das ganze Spiel und einer deutlichen Steigerung im Angriff in der 2. Halbzeit sorgte die mJB des TSV für einen ungefährdeten Sieg im 3.Spiel der Saison. Hervorzuheben ist die aggressive und sehr bewegliche Abwehr in der 5:1 Formation mit Janos auf der Spitze.

mjB; TuS Lübeck mit einem deutlichen Sieg nach Hause geschickt

Geschrieben von Ecki. Veröffentlicht in MJB

Mit  30:20 besiegte die mJB in ihrem 1. Heimspiel der Saison 2019/2020 die Mannschaft des TuS Lübeck 1893.

Bereits in der 1.Phase ließen die Jungs der mjB nichts anbrennen und erspielten sich einen deutlichen Vorsprung. Im weiteren Verlauf wurde der Vorsprung bis zur Halbzeit auf sechs Tore (HZ 15:9) ausgebaut und in der 2. Halbzeit spielten die TSVer konzentriert weiter. In diesem Spiel ist die geschlossene Mannschaftsleistung hervorzuheben, da die Jungs mit nur acht Spielern angetreten sind und alle mehr oder weniger durchspielen mussten. Da gönnte sich der ein oder andere eine kleine Auszeit in Form einer 2 Minuten Strafe :-)
 
Es spielten: Janos (13/3), Jesse (7), Noah (4) , Finn (4), Floh (1), Johannes (1), JoJo, Jacob TW (12 Paraden, davon 1x 7m)
 
 

 

Gelungener Inselausflug der mJB

Geschrieben von Ecki. Veröffentlicht in MJB

Die B-Jugend musste zum ersten Saisonspiel auf die Ostseeinsel Fehmarn reisen.

Ehe das Spiel begonnen hatte, lagen wir schon mit 2:6 im Hintertreffen. Auch nach einer Auszeit klappte es in der Deckung noch nicht richtig, dafür lief es im Angriff nun runder. Beim 9:12 stellten wir die Deckung um und das war erfolgreich. Mit einem fulminanten Schlussspurt vor der Pause gingen wir mit 16:13 in Führung.

mB-Jugend belegt 3. Platz beim Bargteheide-Cup

Geschrieben von Ecki. Veröffentlicht in MJB

Unsere neuformierte B-Jugend schlug sich ganz tapfer in der Hitze der KGB-Halle.

Nach Niederlagen gegen Buxtehude und den Turniersieger HSG Holsteinischen Schweiz wurde zumindest der THB 03 Hamburg geschlagen. Ernüchternd war hingegen der Abschluss gegen den MTV Lübeck 2. Trotz guter Chancen reichte es am Ende gegen die dezimierten Lübecker nur zu einem 8:8. Ein besseres Ergebnis verhinderte die hohe Fehlerquote.
Bis zum ersten Saisonspiel auf Fehmarn am 1.9. muss noch am Feintuning gearbeitet werden.

 

Wer ist online

Aktuell sind 459 Gäste und keine Mitglieder online

seit 11.06.2007!