Willkommen

... auf der offiziellen Seite der TSV Bargteheide-Handballsparte

wJE1 - Sieg im Spitzenspiel

Geschrieben von Jule. Veröffentlicht in WJE-1

Am letzten Samstag kam es in der DBS Halle zum Spitzenspiel der weiblichen Jugend E. Wir empfingen das, bis dato ungeschlagene, Team der HSG Tills Löwen 08. Die Nervosität vor diesem Spiel war groß. Die Anspannung in jeder Ecke der Halle zu spüren. Man wusste um die Stärken der Gegner. Dies hatte man beim Aufeinandertreffen bei der Mini-WM deutlich gespürt. Man hatte das Spiel zwar knapp gewonnen, aber war gewarnt, jede Minute im Spiel konzentriert anzugehen. Und so fanden die Trainerinnen auch deutliche Worte.

Das Spiel war von der ersten Minute an spannend. Es war hart umkämpft und schnell. Aber beide Teams hatten Probleme den Ball in die gefährlichen Zonen zu bekommen. Das erste Tor im Spiel gehörte den Gästen. Erst in der 6. Minute konnten wir durch Tamara einen Ball erfolgreich im Gästetor versenken. Aber Tore blieben Mangelware. In der 11. Minute stand es 3:3. Mit der ersten Führung konnten wir uns auch ein wenig absetzen und führten durch ein Tor von Annika in Minute 15 mit 6:3. Diese gaben wir bis zur Halbzeit auch nicht mehr her und gingen mit einem 8:5 in die Pause. Die Fans auf der Tribüne waren mehr als zufrieden. Nun hieß es Luft holen und Kraft tanken für die letzten 20 Minuten. Wie zu erwarten kamen die Gäste mit neuem Mut aus der Kabine und drückten aufs Gas. Sie drehten das Spiel und übernahmen in der 26. Minute die Führung. Uns dagegen gelang kein weiteres Tor. Eine Auszeit musste her und die Reihen wurden neu sortiert. Das zeigte Wirkung und wir spielten wieder besser mit. Durch ein 7m Tor von Lotta stand es gute 7 Minuten vor Ende 11:11. Die entscheidende Phase des Spiels wurde eingeläutet. In der Folgezeit ging es hin und her. Wir erzielten die Führung und die Gäste glichen aus. In Spielminute 38 erzielte Tamara den Treffer zum 14:13 und diesen Vorsprung konnten wir durch eine geschlossene Abwehrleistung und einer super Mina im Tor bis zum Abpfiff verwalten. Die Freude war riesig. Alle Mädels fielen sich in die Arme und ließen sich von den Fans feiern. Das war ein wirklich ansehnliches Spiel, weil beide Teams das Spiel aktiv mitgestaltet haben.

Durch diesen Sieg beenden wir die Vorrunde auf Platz 1 und können diesen über die Feiertage genießen. Vielen Dank an alle Fans (Gast, wie Heim), dass ihr die Halle mit solch einer tollen Stimmung gefüllt habt.

Mit dabei waren: Annika (1), Emma (n.e.), Tamara (5), Frieda (1), Mina, Delia (1), Lara, Martha (2), Lotta (3), Antonia (1), Sarah, Maya und Feli

seit 11.06.2007!