Willkommen

... auf der offiziellen Seite der TSV Bargteheide-Handballsparte

MJD 1 gewinnt bei Lübeck 1876

Geschrieben von MP. Veröffentlicht in MJD-1

Das Spiel begann sehr schnell aber auch sehr hektisch. Beide Mannschaften suchten den frühen Torabschluss, wobei Lübeck die Chancen besser nutzte und schnell mit 4:2 in Führung ging. Bargteheide erhöhte das Tempo und konnte durch eine geschickte, sehr offensive Abwehr viele Bälle erobern, brachte diese aber leider aufgrund technischer Fehler und schwacher Abschlüsse zu selten im Tor der Lübecker unter. So gab es insgesamt neun (!!!) freie Würfe unserer Jung in der 1. Halbzeit, die nicht den Weg ins Tor fanden. Das gewohnte Kombinationsspiel unserer Mannschaft blitzte nur ansatzweise auf, Lübeck nutzte im Gegenzug häufig die Chancen und ging nach zwischenzeitig ausgeglichenem Spiel mit einer 13:11-Führung in die Halbzeitpause.

MJD 1 unterliegt einem starken Gegner nach großem Spiel

Geschrieben von MP. Veröffentlicht in MJD-1

Am 22.09 war der MTV Lübeck in der Bonhoeffer Halle zu Gast. Die Lübecker waren als Tabellenführer klarer Favorit, mussten jedoch von Beginn an feststellen, dass es in Bargteheide heute nicht im Vorbeigehen zwei Punkte mitzunehmen gab. In der Anfangsphase war es ein offener Schlagabtausch. Keine Mannschaft gab der anderen Raum. Konsequente Abwehrreihen und Torabschlüsse auf beiden Seiten machten klar, dass keiner etwas zu verschenken hat. So stand es Mitte der ersten Halbzeit 7:7.

MJD 1: Auswärtssieg in Henstedt-Ulzburg

Geschrieben von JM. Veröffentlicht in MJD-1

Am Sonntag ging es zum dritten Regionsliga-Spiel nach Henstedt-Ulzburg. Eine körperlich starke Truppe mit ausschließlich älterem Jahrgang. Das „Vorspiel“ ließ eigentlich schlimmeres befürchten: Die Jungs fanden sich im Kellerkomplex des Alstergymnasiums nicht zurecht, mussten nach dem umziehen noch einmal die Kabine wechseln, dann fehlte ein Aufwärmshirt und auch noch ein Paar Handballschuhe (oh mann…). Und zu guter Letzt fiel auch noch Jonte mit einer Fleisch-Wunde am Oberschenkel sozusagen über Nacht aus... Aber nach einem konzentriertem Aufwärmen waren wir in der Abwehr von Beginn an hellwach.

Verschieben, helfen, schnelle Beine, Körperkontakt, Einläufer ansagen und begleiten und daraus resultierende Ballgewinne: alles was das Trainerherz begehrt😊. Bemerkenswert besonders, wie Jonas seinen 1 ½ Köpfe längeren Gegenspieler immer wieder stoppte!

MJD 1 in Schwartau hart gelandet

Geschrieben von MP/JM. Veröffentlicht in MJD-1

Nach dem Auftaktsieg gegen Kalkberg freuten sich alle auf das nächste Spiel beim VfL Bad Schwartau. Die Stimmung war gut, das wJB-Oberliga-Spiel von Linda, Lilly und Sina, welches wir uns vorher gemeinsam angeschaut hatten, trug ebenfalls dazu bei.

MJD 1: gelungener Start ins Abenteuer Regionsliga

Geschrieben von JM. Veröffentlicht in MJD-1

Am Samstag empfingen wir in der DBS die HSG Kalkberg 08. Unsere Jungs waren bei 30° Außentemperatur heiß auf das erste Punktspiel. Aufgewärmt wurde sich in den neuen Shirts, gesponsert von Physiotherapie Katrin Klostermeyer. Vielen Dank dafür!

MJD 1 und 2 beim Bargteheider Handball Cup 2019

Geschrieben von MP. Veröffentlicht in MJD-1

Die MJD 2 machte am 18.08 in der Halle des Kopernikus Gymnasiums den Anfang eines ereignisreichen Tages.

"In den ersten beiden Spielen konnten wir leider nicht das umsetzen, was wir uns vorgenommen hatten", resümierte Wolfgang Zippert Trainer der 2. Mannschaft nach dem Start seiner Mannschaft ins Heimturnier.

Technische Fehler und mangelndes Zusammenspiel in Abwehr und Angriff deckten Schwächen der Mannschaft auf. Aufgrund einiger guter Einzelaktionen und teilweise schnellem Spiel nach vorne gewannen die Jungs ihre Speile gegen den HV Lüneburg (10:6) und die HSG WaBo 2011 (8:5) aber deutlich.

Wer ist online

Aktuell sind 154 Gäste und keine Mitglieder online

seit 11.06.2007!