Willkommen

... auf der offiziellen Seite der TSV Bargteheide-Handballsparte

Revanche gegen Fehmarn

Geschrieben von Carsten. Veröffentlicht in MJA

Am Samstag den 22.2. ging es im Heimspiel gegen Fehmarn, mit denen wir noch eine Rechnung offen hatten. Die Aussichten waren gut, da Jona und Carsten im Gegensatz zum Hinspiel wieder dabei waren.

Das Spiel startete sehr holprig, sodass wir nach 10 Minuten 3:6 hinten lagen. Dann wurden wir wach. 7 Minuten später konnten wir durch deren schwache Verteidigung auf halb auf ein 8:8 ausgleichen. Die Fehrmarner spielten währendessen stumpf ihr spielzugloses Spiel durch, sodass wir kurz vor der Halbzeit mit 14:10 in Führung lagen. In den letzten 3 Minuten schlichen sich dann wieder Fehler ein, weshalb es zur Halbzeit dann leider nur noch 15:13 stand.

Nach einer dicken Ansage in der Kabine starteten wir wieder mit einem konstanten Spiel, bei dem wir immer ein bis zwei Tore vorne lagen. 15 Minuten nach Beginn der zweiten Halbzeit stand unsere Abwehr dann endlich mal souverän gegen die gleichbleibenden Angriffsstrategien der Gegner und die vereinzelten Bälle, die dann noch auf unser Tor kamen, wurden meist von Niki und Arndt gehalten. Somit setzten wir uns auf 5 Tore Vorsprung ab und das Endergebnis war dann sogar 36:27.
 
Besonders hervorheben möchten wir heute LaWa, der nach langer Verletzungspause in seinem ersten Spiel auch direkt sein ersten Tor erzielte.

Tore: Henrik(10), Walter(1), Carsten(9), Tjark(2), Böttger(6), Tamo(4), Flo(1), Jona(3)

 

seit 11.06.2007!