Willkommen

... auf der offiziellen Seite der TSV Bargteheide-Handballsparte

Totalausfall der MJA auf und gegen Fehmarn

Geschrieben von Ingo. Veröffentlicht in MJA

Wir fuhren am 2. November motiviert nach Fehmarn um unsere ersten 2 Punkte einzusacken. 

Die Stimmung der Mannschaft war trotz eineinhalb stündiger Fahrt sehr gut und von dem Wille vor dem Spiel hätten wir das Spiel gewinnen müssen. Das Erwärmen lief gut und die Trainer sahen auch beim Erwärmen die Motivation der Mannschaft.

In der Vorbesprechung in der Umkleide sagten Ingo und Anton deutlich, dass unser Wiille das Einzuge ist was uns hier im Weg stehen würde.

Und dieser stand uns stark im Weg. Die Aufstellung war angesagt worden und die Spieler waren bereit. Die ersten 10 Minuten waren relativ ausgeglichen zwischen Fehmarn und uns dem TSV-Bargteheide, doch dies änderte sich plötzlich. Die Fehlwürfe wurden mehr und auch in der Abwehr gelang es uns nicht standhaft zu bleiben . Dies änderte sich bis zum Anfang der Halbzeitpause auch nicht mehr .

Erste Halbzeit stand : Fehmarn:15 Tore und TSV: 8 Tore 

Die zweite Halbzeit begann mit einer vielversprechenden Abwehr und einem motivierten Angriff, doch dies wurde wieder nur die ersten Minuten aufrecht erhalten und danach ging es wieder mit dem Geschlampe los und davon kamen wir nicht mehr weg. Das Spiel Endete 30:22 für Fehmarn und auch wenn einige aus der Mannschaft bessere Leistungen erbrachten als die anderen verlieren wir immer noch als ein Team. 

Einziger Lichtblick an diesem Tag war Magnus, der sein bisher bestes Spiel ablieferte.

Am 9.11. gilt es dann gegen Eichholz eine deutlich bessere Leistung zu zeigen!

 

seit 11.06.2007!