Willkommen

... auf der offiziellen Seite der TSV Bargteheide-Handballsparte

Saisonrückblick MJA

Geschrieben von Niklas R.. Veröffentlicht in MJA

Die Saison 2019/2020 ist nun leider auf eine sehr skurrile Art und Weise vorbei und unsere MJA blickt dennoch auf eine erfolgreiche und sonderbare Zeit zurück. Nachdem unsere Jungs in der letzten Saison den vorletzten Platz belegt hatten, wurde das Ziel etwas höher gesteckt. So wurde sich intensiv und mit Euphorie auf die kommende Saison vorbereitet, es wurde gemeinschaftlich trainiert und gekämpft.

MJA verschenkt Punkte in Lauenburg

Geschrieben von Arndt. Veröffentlicht in MJA

Am Sonntag den 08.03.2020 ging es für uns nach Lauenburg, zum Lauenburger SV.

Die Stimmung war schon vor dem Spiel ausgezeichnet, da wir beim warten vor der Halle ein paar schöne Kunstwerke angefertigt haben, um uns in Lauenburg zu verewigen. Die gute Stimmung haben wir auch gebraucht, da dieses Spiel schon das zweite an diesem Wochenende war und wir mit der ungewollten Backe spielen mussten.

MJA zu Gast beim "Kreismeister"

Geschrieben von Magnus. Veröffentlicht in MJA

An diesen Samstag - 07.03.2020 - ging es nach Lübeck, zum Lübecker TS. Lübeck war bereits Meister und es wurde bereits vor Spielbeginn die Siegerehrung gemacht, was uns nicht so passte. Die Extra-Motivation war da, den Meister für die Geburtstagsboys Lasse Böttger und Coach Anton, zu schlagen.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnten wir das Spiel durch viel Einsatz und guter Torwartleistung auf Augenhöhe bestreiten und gingen mit einem Rückstand von 18:16 in die Pause.

2. Sieg in Folge...

Geschrieben von Carsten. Veröffentlicht in MJA

Am Sonntag war es dann soweit und wir trafen auf den Drittplazierten aus unserer Liga. Das Hinspiel gegen Ellerau hatten wir 31:34 verloren. Schon vor Beginn des Spieles kam es dazu, dass zwei Spieler, aus nicht genannten Gründen, erst eine viertel Stunde vor Spielbeginn erst das Spielfeld betraten, was nach unserem Sieg letzte Woche aber keinesfalls an der Siegeslust kratzte. Und auch die Tatsache, dass wir mit der für uns ungewohnten Backe spielen mussten, zog die Stimmung nicht runter. Nach der kurzen Motivationsrede von Böttger in der Kabine war jeder heiß auf den Sieg. 

Revanche gegen Fehmarn

Geschrieben von Carsten. Veröffentlicht in MJA

Am Samstag den 22.2. ging es im Heimspiel gegen Fehmarn, mit denen wir noch eine Rechnung offen hatten. Die Aussichten waren gut, da Jona und Carsten im Gegensatz zum Hinspiel wieder dabei waren.

Das Spiel startete sehr holprig, sodass wir nach 10 Minuten 3:6 hinten lagen. Dann wurden wir wach. 7 Minuten später konnten wir durch deren schwache Verteidigung auf halb auf ein 8:8 ausgleichen. Die Fehrmarner spielten währendessen stumpf ihr spielzugloses Spiel durch, sodass wir kurz vor der Halbzeit mit 14:10 in Führung lagen. In den letzten 3 Minuten schlichen sich dann wieder Fehler ein, weshalb es zur Halbzeit dann leider nur noch 15:13 stand.

MJA verschenkt Punkte in und an Groß Grönau

Geschrieben von Ingo. Veröffentlicht in MJA

Am 15. Februar haben sich unsere Jungs der MJA mal wieder auf den Weg zum nächsten Spiel gemacht. Das Ziel vor den Augen 2 Punkte auf Groß Grönau wieder mit nach Hause zu nehmen. Nach dem Anpfiff um 17 Uhr begann das Spiel recht schlecht für unsere Jungs und es stand zwischenzeitlich 5:1 für Groß Grönau.

Der MJA misslingt der Jahresauftakt gegen Ellerau

Geschrieben von Niklas B.. Veröffentlicht in MJA

Anpfiff der ersten Partie unserer Mja im neuen Jahr 2020 war um 15:00 in der DBS-Halle. Nach einer emotionalen Rede unseres neuen Kapitäns Thies Mußehl starteten wir dann heiß in die Partie. Am Anfang waren beide Teams jedoch etwas zögerlich und tasteten sich in den ersten 5 Minuten ab. Dementsprechend ausgeglichen war der Spielstand in der Anfangsphase. Danach konnte Ellerau zwar mit ein paar Toren in Führung gehen, wir blieben jedoch dran und kämpften uns in der 23. Minute bis auf ein Tor ran. Mit einem Zwischenstand von 16:17 ging es dann in die Halbzeit. 

Wer ist online

Aktuell sind 345 Gäste und keine Mitglieder online

seit 11.06.2007!