Willkommen

... auf der offiziellen Seite der TSV Bargteheide-Handballsparte

mE3 schlägt den Tabellenführer vor Multiplikator mit 16:14

Geschrieben von Swen. Veröffentlicht in MJE-3

Als Tabellen-Vierter mussten wir zum letzten Saisonspiel zum ungeschlagenen Tabellenführer und Meister der Kreisklasse – dem VFL Oldesloe. Ziel musste es also sein, die erwartete Niederlage in Grenzen zu halten, zu lernen und möglichst lange dagegen zu halten.

Doch tatsächlich entwickelte sich von Anfang an ein völlig ausgeglichenes Spiel, in dem die Führung immer wieder wechselte. Besonders tat sich in diese Phase Thilo hervor, der sich immer wieder freilaufen konnte und früh zwei seiner insgesamt drei Tore erzielte. So konnte Oldesloe erstmal in der 10.Minute die Führung übernehmen, doch wer dachte, dass der Bann jetzt gebrochen sei – der irrte. Wir kämpften weiter und konnten zur Pause mit 7:7 schon einen Teilerfolg feiern. Das war unerwartet.

mE3: tolles Spiel trotz Niederlage

Geschrieben von Swen. Veröffentlicht in MJE-3

Zum dritten Spiel der Kreisklasse trafen wir heute auf Geesthacht – einen Gegner, den wir bereits aus der Vorrunde kannten. Hier hatte es einen Sieg und eine Niederlage gegeben, so dass wir auch heute mit einem ausgeglichenen Spiel rechneten – und genau so kam es über weite Strecken.

mE3 startet erfolgreich in die Kreisklasse

Geschrieben von Swen. Veröffentlicht in MJE-3

Nach dem guten Start der mE2 in das Jahr 2019 war nun endlich auch die mE3 mit dem ersten Punktspiel dran. In Lauenburg erwartete uns eine junge Mannschaft, die hauptsächlich aus Mädchen bestand. In der Vorrunde hatten die Lauenburger einige heftige Niederlagen einstecken müssen und auch gegen uns zeigte sich schnell, dass die Lorbeeren noch zu hoch hängen.

Trotzdem an dieser Stelle ein großes Lob an unseren Gegner, der bis zum Schluss um jeden Ball kämpfte, sich nie aufgab und dabei nie den Spaß am Spiel verloren hat. Ein großer Dank auch an die Lauenburger Offiziellen und die Schiedsrichterin, so macht Handball Spaß – mein Respekt und vielen Dank.

mE2/3 mit Sieg und Niederlage

Geschrieben von Swen. Veröffentlicht in MJE-3

Zwei Spiele an einem Tag für die mE2+mE3. Zunächst traf die mE2 zuhause auf Aumühle. Ein Gegner, den wir schon aus der Vorrunde kannten. Eine deklassierende Niederlage und ein knapper Sieg nach Multiplikator standen zu Buche und so freuten wir uns auf ein spannendes Spiel.

Auch diesmal das gewohnte Bild. Drei überragende Aumühler und körperliche Härte gegen unsere Ausgeglichenheit. Schnell war klar, wie dieses Spiel laufen würde. Wir verteilten unsere Treffer schnell auf viele Schultern, während Aumühle häufiger und schneller traf. Nach 10 Minuten stand es 3:6 und noch war alles drin. Wir hatten drei Torschützen und waren damit voll im Plan.

Wer ist online

Aktuell sind 65 Gäste und keine Mitglieder online

seit 11.06.2007!