Willkommen

... auf der offiziellen Seite der TSV Bargteheide-Handballsparte

24.02.2019 wJD-1 unterliegt Tills Löwen im eigenen „Wohnzimmer“ knapp

Geschrieben von Jan zF. Veröffentlicht in WJD-1

Am Sonntag stand als abschließendes Spiel des Wochenendes die Partie der WJD1 gegen den “ewigen Konkurrenten” HSG Tills Löwen auf dem Programm. Aufgrund der tabellarischen Ausgangssituation, hätte man behaupten können, dass es um die goldene Ananas ging, aber gerade in dieser immer brisanten Paarung wollte natürlich niemand verlieren.

10.02.2019 wJD-1 bringt den MTV Lübeck zur Primetime an die Leistungsgrenze

Geschrieben von Jan zF. Veröffentlicht in WJD-1

Sonntag, 16:00 Uhr – Spitzenhandball der D-Jugend in der DBS-Halle. Das Spiel des Tabellenersten gegen den Tabellendritten stand auf dem Programm. Dass diese Aufgabe nicht leicht werden würde, war beiden Mannschaften (ja, auch dem MTV, wie wir nach dem Spiel erfuhren) schon vor Beginn klar. Die Anspannung war im gesamten Bargteheider Team spürbar. Aber wie so oft bei uns sind es genau diese Spiele, die wir brauchen, um unser Leistungsoptimum zu erreichen. Das Aufwärmen wurde entsprechend konzentriert abgespult und das Spiel konnte losgehen.

27.01.2019 wJD-1 verteidigt mit souveränem Sieg Tabellenplatz 3

Geschrieben von Jan zF. Veröffentlicht in WJD-1

Am vergangenen Sonntag zu bester Mittagszeit verschlug es die WJD1 nach Henstedt-Ulzburg, um sich dort mit den Gastgebern zu messen. Da Deutschland bei der Heim WM dummerweise das Spiel um Platz 3 dem Finale vorgezogen hatte, war man etwas unter Zeitdruck. Aus dem ersten Spiel gegen die Henstedterinnen war bekannt, dass der Gegner schnell auf den Beinen sein würde, uns aber dafür körperlich nicht überlegen sein würde.

13.01.2019 wJD-1 konserviert gute Form aus der Vorwoche und schlägt Aumühle

Geschrieben von Jan zF. Veröffentlicht in WJD-1

Am Sonntag standen die Zeichen für die WJD1 ganz eindeutig auf Revanche – und zwar für den unnötig (aufgrund der eigenen schlechten Leistung) abgegebenen Punkt im ersten Spiel gegen Aumühle. Der Grundsatz war ganz einfach: Man musste einfach nur die gute Einstellung und Form aus dem Turnier in Mölln aus der Vorwoche wieder abrufen – oder um es mit den Worten des Trainers von Hannover-Badenstedt zu sagen: Durch gute individuelle Abwehrleistung und schnelles Spiel dem Gegner den Zahn ziehen (sinngemäßes Zitat über unsere Leistung im Finale in Mölln aus dem hannoveraner Turnierbericht).

05.01.2019 wJD-1 erringt den A-Pokal-Sieg beim Tills Löwen Cup 2019

Geschrieben von Jan zF. Veröffentlicht in WJD-1

Eine absolute Bewährungsprobe stand für die WJD1 am vergangenen Samstag beim Tills Löwen Cup 2019 in Mölln auf dem Programm. Als traditionell sehr gut besetztes Turnier, konnten sich die Namen der gegnerischen Mannschaften sehen lassen. Gruppengegner waren unter anderem Holstein Kiel – Kronshagen (ungeschlagener Tabellenführer der Regionsliga Förde) und Hannover-Badenstedt (eine Mannschaft, die in den Punktspielen gegen Jungsmannschaften in der Regionsliga Hannover antritt). Im Vorhinein war dadurch schwer einzuschätzen, wie das Turnier verlaufen würde, denn in dieser Gruppenbesetzung hätte man sich auch schnell im B-Pokal wiederfinden können.

28.12.2018 wJD-1 gewinnt das After-Christmas-Turnier im Travemünder Eiskeller

Geschrieben von Jan zF. Veröffentlicht in WJD-1

Am Freitag nach den Weihnachtsfeiertagen begab sich eine Delegation der WJD1 mit recht ausgedünntem Kader zum After-Christmas-Fun Turnier des TSV Travemünde. Eine willkommene Chance, um gerade denjenigen, die in der Hinserie der Punktspielsaison nicht ganz so viele Spielanteile hatten, die Möglichkeit zu geben, sich einmal richtig auszutoben.

In der Halle angekommen stellte man als erstes zwei Dinge fest: Der Kaffee war heiß, dafür war es in der Halle, vorsichtig formuliert, kühl. Nichtsdestotrotz hatten wir unsere 4 geplanten Spiele zu absolvieren, die wir mit den folgenden Ergebnissen beendeten:

22.12.2018 wJD-1 sucht auch bei Terminierung der Weihnachtsfeier die Herausforderung

Geschrieben von Jan zF. Veröffentlicht in WJD-1

Für Sonntag, den 23.12.2018 hatte die Handballabteilung des TSV Bargteheide den Besuch des Weihnachtsspiels des Handball Sportvereins Hamburg gegen TUSEM Essen angesetzt. Was liegt da näher als die mannschaftsinterne Weihnachtsfeier einen Tag vorher mit anschließender Übernachtung und direkter Anreise nach Hamburg anzusetzen? Richtig – nichts! Aber wir wollen ehrlich sein: Natürlich hatten auch fehlende terminliche Alternativen hierzu geführt, da wir die Weihnachtsfeier auch gern vor Weihnachten veranstalten wollten.

Wer ist online

Aktuell sind 93 Gäste und keine Mitglieder online

seit 11.06.2007!