Willkommen

... auf der offiziellen Seite der TSV Bargteheide-Handballsparte

16.03.2019 wJD-1 siegt souverän in Bad Schwartau

Geschrieben von Jan zF. Veröffentlicht in WJD-1

Zum letzten Auswärtsspiel der Saison verschlug es die WJD1 am Samstag nach Bad Schwartau. Personell konnte man zwar nicht ganz aus dem Vollen schöpfen, zumal Maxi und Noemy beim Förderkader-Training weilten und erst zur zweiten Halbzeit hinzustießen (vielen Dank dafür!), aber trotzdem war die Marschroute klar: zwei Punkte sollten her.

Wir starteten konzentriert und gut in das Spiel und konnten direkt einige Ballgewinne erzielen und diese vorn auch in Tore ummünzen. Insgesamt waren wir wacher und agiler und konnten so unsere Führung über 2:7 (8. Minute) und 4:11 (16. Minute) ausbauen.

Viele Tore konnten aus dem erweiterten Gegenstoß erzielt werden und wenn dies einmal nicht funktionierte führte Mona im Angriff klug Regie auf der Mitte. So gelang es immer wieder, frei zum Torwurf zu kommen. Leider schlich sich gegen Ende der ersten Halbzeit der Schlendrian ein und wir nutzten unsere Chancen nicht mehr konsequent aus. In dieser Phase hätte man meinen können, dass für jeden Pfosten- oder Lattentreffer eine Portion Pommes versprochen worden wäre. Deshalb konnte Bad Schwartau den Rückstand nochmal verkürzen und es ging mit 6:11 in die Halbzeitpause.

Viel zu ändern gab es nicht, wir mussten einfach nur wieder unsere Möglichkeiten nutzen. Genau das war die Ansage in der Halbzeit und glücklicherweise wurde dies im zweiten Spielabschnitt wieder deutlich besser umgesetzt. Über 9:18 (28. Minute) und 14:26 (35. Minute) zogen wir mit nun immer wieder wechselnden Aufstellungen davon. Alle Spielerinnen konnten sich mit einbringen und ihren Teil zum Erfolg beitragen. Am Ende stand es 17:30 und die zwei Punkte waren eingesammelt.

Besonders erfreulich: Emilia konnte ihr erstes Saisontor erzielen, Celina brachte es heute sogar gleich auf 3 Tore, Klara machte ihr erstes Punktspiel für uns und Lian stellte fest, dass Halblinks auch eine richtig gute Position sein kann und dass es sich mit Tessas Schuhen besonders gut spielt. Insgesamt war es ein sehr geschlossener Auftritt der gesamten Mannschaft und auch unsere drei Torhüter konnten gute Quoten aufweisen.

Vielen Dank erneut auch für die Unterstützung von der Tribüne aus.

Am nächsten Wochenende spielen wir am Sonntag um 13:15 Uhr unser letztes Saisonspiel gegen Henstedt-Ulzburg in der DBS Halle. Unter Umständen geht es dann dort noch darum, den dritten Tabellenplatz zu verteidigen. Wir hoffen, dass die Halle nochmal richtig voll wird, bevor wir uns dann in eventuelle Qualirunden und die Frühjahrs-/Sommerturniere verabschieden.

Spielerinnen (Tore in Klammern): Maxi, Jule, Henrike, Lian (6), Caro (2), Klara, Celine (1), Svea (6), Celina (3), Marla (3), Noemy (6), Emilia (1), Mona (2)

 

seit 11.06.2007!