Willkommen

... auf der offiziellen Seite der TSV Bargteheide-Handballsparte

mE2 schlägt sich achtbar gegen Tills Löwen

Geschrieben von Swen. Veröffentlicht in MJE-2

Nach unserem Sieg zum Beginn der Kreisliga und der zeitweisen Tabellenführung, trafen wir diesen Samstag auf das Top-Team der HSG Tills Löwen 1. Eine sehr ausgeglichene Mannschaft, die sehr konsequent in der Lage ist, gut herausgespielte Chancen auch in Tore umzusetzen.

Für uns ging es diesmal also darum zu lernen und den großen Favoriten ein bisschen zu ärgern. Leider mussten mehrere Jungs krankheitsbedingt absagen – gut, dass Jonas bereit war uns zu unterstützen (Vielen Dank!). So starteten wir mit 9 Jungs in dieses schwere Spiel, gegen den mit Abstand stärksten Gegner, den wir je gespielt haben.

Wir starteten leider sehr verhalten und lagen trotz guter Torwartleistung schnell deutlich zurück (0:5 nach 7 Minuten). Doch allmählich fanden wir besser in diese erste Hälfte. Schritt für Schritt kamen wir ran und zur Pause stand es 7:9. Ein fast sensationelles Zwischenergebnis. Das war wirklich Klasse, wobei besonders Jonas seine Klasse zeigte.

In Hälfte 2 starteten wir erneut nicht so richtig gut. Beim sechs gegen sechs tun wir uns weiterhin relativ schwer. Besonders im Spielaufbau hatten wir Probleme und luden die Löwen immer wieder zu Gegenstößen und leichten Toren ein. Nach 30 Minuten stand es 7:18 … wir hatten richtig gute Chancen, aber die Kugel wollte einfach nicht rein gehen.

Doch wie schon vor der Pause wurden wir zum Ende hin stärker und konnten die restlichen 10 Minuten wenigstens ausgeglichen gestalten. Endstand 10:21 (nach Multiplikator 50:168). Man spielt ja immer nur so, wie der Gegner es zulässt, aber die Anzahl der unbedrängten Fehlpässe und freien Fehlwürfe, war doch höher, als sonst in letzte Zeit.

Trotzdem ein tolles Spiel – sicherlich eines der besten, das wir je gespielt haben. Wir Trainer sind hochzufrieden und stolz auf diese tolle Truppe, die sich nie hängen ließ und bis zum Ende gefightet hat. Gegen Tills Löwen nur 21 Tore zu bekommen, ist absolute Klasse. Nur unsere 1.mE kassierte in dieser Saison bisher weniger Tore gegen die Löwen, als wir!

Ein besonderes Lob geht heute an Jannes, der sein erstes Tor in einem Pflichtspiel erzielen konnte. Aber auch der Rest der Truppe kann nicht genug gelobt werden. Super Jungs, macht weiter so!

Es spielten: Jonas (6), Kjell (1), Phil (1), Daniel (1), Jannes (1), Olivier, Tilo, Tjark, Simon

Nächstes Wochenende in Lauenburg spielt dann die mE3 ihr erstes Spiel. Die mE2 ist erst im März wieder dran, dann gegen die GHG Hahnheide.

seit 11.06.2007!