C-Jugend löst Ticket für die SH-Liga im ersten Anlauf

Geschrieben von Ecki. Veröffentlicht in MJC

Am Samstag stand in Bad Schwartau das Ranking-Turnier der Region Süd/Ostsee für die männliche C-Jugend an.
Die ersten beiden Teams konnten sich direkt für die SH-Liga qualifizieren und das war unser Ziel.

Im ersten Spiel bekamen wir es gleich mit dem wohl stärksten Gegner dem TUS Aumühle/Wohltorf zu tun. Es war ein gutes Auftaktspiel, in dem wir die ganze Zeit in Rückstand lagen. Doch die letzten beiden Tore reichten zum 9:9 Unentschieden und damit einem wichtigen Punkt für die tolle Moral.

Der zweite Gegner war der VfL Bad Schwartau, den wir ohne große Probleme mit 17:8 in die Schranken verwiesen.
Schwieriger wurde für uns aus unerklärlichen Gründen die dritte Partie gegen die HSG Holsteinische Schweiz, wo wir nach einem 5:8 Rückstand mit Ach und Krach noch ein 8:8 retteten. Spielerisch war das nicht doll, dafür war der Charakter der Jungs wieder phänomenal, diesen Rückstand noch umzubiegen.
Gegen die HSG Tills Löwen lagen wir auch zunächst zurück, ohne uns beim 14:9 Erfolg richtig zu verausgaben.
Im abschließenden Spiel gegen den MTV Lübeck ging es dann wie in einem Finale um das SH-Liga-Ticket.
Beide Teams hatten die Möglichkeit mit einem Sieg das Ticket zu buchen. Entsprechend hoch motiviert gingen alle Beteiligten zu Werke. Erneut lagen wir zu Spielbeginn zurück, doch eine Deckungsumstellung brachte die Wende.
Was die Jungs dann abzogen, war grandios. Wie in einem Rausch spielten wir uns zu einem deutlichen 16:8 Sieg.
Diese Jungs sind wahre Mentalitätsmonster, würde Jürgen Klopp sagen.

Wir fanden es einfach großartig und freuen uns alle riesig auf eine weitere Saison in der SH-Liga.
In der Kabine wurde fleißig gefeiert und der Partybus fuhr in bester Stimmung zurück nach Bargteheide.
Die beiden Trainer und Eltern sind megastolz auf euch!