Damen: TSV gegen Lauenburg

Geschrieben von Nr. 7. Veröffentlicht in Damen

Am 29.10. ging es für uns nach Lauenburg. Wir wussten, dass es ein schwieriges und vor allen Dingen ein sehr körperbetontes Spiel werden würde.

Durch Leandra konnten wir in der 2. Spielminute mit 1:0 in Führung gehen.
Die folgenden Minuten waren geprägt von Verwarnungen und Zeitstrafen.
Den Lauenburgerinnen gelang es dann, uns mit vier Toren in Folge zu entkommen.
Zum Ende der 1. Halbzeit konnten wir noch einmal aufdrehen und lagen zur Pause daher nur knapp mit 5:6 hinten.

In der 2. Hälfte klappte unsererseits gar nichts mehr. Wir gaben das Spiel leichtfertig aus der Hand, machten im Aufbauspiel unzählige Fehler, verwarfen auch in diesem Spiel einige Siebenmeter und ließen uns von den Gegnerinnen viel zu einfach schlagen.

Wir verloren unser Auswärtsspiel in Lauenburg mit 19:9.

Am 5. November haben wir Sandesneben in (fast) heimischer Halle zu Gast. Wie wäre es mit einem Heimsieg, Mädels?

Es waren dabei: Vanessa (C), Jule (C), Sigi (C), Leandra (2), Sinja, Silke (1), Ina, Nele, Julia R. (2), Rabea (3), Alexa, Maike (1/1), Jessica und Wiebke (TW)