Willkommen

... auf der offiziellen Seite der TSV Bargteheide-Handballsparte

Zu wenig Mut im Spiel nach vorne

Geschrieben von Christian. Veröffentlicht in WJB-2

Am Sonntag den 17.11.19 trafen wir uns zum nächsten Heimspiel. Der Gegner diesmal war die GH Lübeck. Die Lübeckerinnen hatten bis dato noch kein Spiel verloren, aber auch erst 2 Spiele bestritten. Unsere Devise war es aber wieder, dass wir uns auf unsere eigenen Stärken besinnen wollten und uns egal war wer der Gegner war. Des Weiteren wollten wir das erlernte aus den letzten Trainingseinheiten anwenden und versuchen umzusetzen. Wir sagen mal so es klappte schon das ein oder andere, aber noch lange nicht alles. Wir starteten nach der erfolgreichen Partie unserer 1 weiblichen B-Jugend in unsere Erwärmung. Wir wollten gleich von beginn an zur Stelle sein um nicht von Anfang an einen Rückstand hinterherzulaufen. Die ersten 13 Minuten sahen auch echt gut aus. Zwar gerieten wir in Rückstand (0:2, 2:4 und 3:5) doch wir schafften auch immer wieder den Ausgleich (2:2, und 5:5).

wB-1 RedTigers mit „Aufholjagd“ gegen AMTV Hamburg

Geschrieben von JE. Veröffentlicht in WJB-1

Hat das Spiel eigentlich schon angefangen oder war der Spielstand auf der Anzeigetafel in der heimischen DBS-Hallen nach erst 8 Spielminuten mit einem 0:6 Realität?

Das haben sicherlich viele der über 150 (!), zu dieser Zeit wenig begeisterten Zuschauern in einer sehr vollen DBS-Halle gedacht. Im 4. Heimspiel unserer wJB waren heute in der Oberliga HH/SH die Mädels des Altrahlstedter Männerturnvereins (AMTV) Hamburg zu Gast, die ebenfalls aus ihren bisherigen 5 Punktspielen 2 Siege verbuchen konnten und punktgleich mit Unseren waren. Der AMTV  ist aus dem Hamburger HV neben dem Buxtehuder SV dauerhafter Teilnehmer in der Oberliga ab der B-Jugend. Einige Spielerinnen werden schon bei der WJA sogar in der Jugend-Bundesliga eingesetzt. In Punktspielen sind wir den Mädels bisher aber noch nie begegnet, jedoch kennen wir die Mannschaft aus vielen Freundschafts- bzw. Vorbereitungsspielen, in denen wir bisher zumeist immer unterlagen waren. Heute sollte jedoch der Heimvorteil das entscheidende Zünglein an der Waage für unsere Mädels darstellen. Dies sah nach 8 Minuten jedoch nicht wirklich so aus: 0:6 !!!

Den Schneid abgekauft - C-Jugend gewinnt gegen MTV Lübeck

Geschrieben von Ecki. Veröffentlicht in MJC-1

Am frühen Samstagabend war der MTV Lübeck zu Gast in Bargteheide. Nachdem die B-Jugend mit einem Sieg vorgelegt hatte, wollte die C-Jugend die 10 Tore-Schlappe aus der Vorrunde vergessen lassen.

MJD 1: mit dem falschen Fuß aufgestanden

Geschrieben von JM. Veröffentlicht in MJD-1

Am Sonntag ging für unsere Jungs ungewöhnlich früh nach Pansdorf. Die Gastgeben lieferten in jüngster Vergangenheit sehr gute Ergebnisse, so dass es galt, von Beginn an im Spiel zu sein. Das verpassten wir mal gründlich. Bereits nach 1:15 Minuten stand es 3:0 für die Gastgeber.

Erster Punktverlust der Herren

Geschrieben von Kent. Veröffentlicht in Herren

Oder “Die Herren bleiben weiter ungeschlagen im Jahr 2019”. 

Die Herren gingen am Samstag Abend zur besten Sendezeit als ungeschlagener Tabellenführer in die Partie in der Oldesloer Stormarnhalle. Und sie gingen auch als solcher. Allerdings nicht so, wie wir uns das vorgestellt hatten. 


Was ist passiert?

wB-1: RedTigers gegen VfL Bad Schwartau

Geschrieben von JE. Veröffentlicht in WJB-1

Haben die Mädels heute gegen den Deutschen Meister weibliche Jugend B Saison 2019/2020 gespielt? Am Sonntag, 10.11.2019 traten die RedTigers Bargteheide im Oberliga-Punktspiel bereits um 12.00 Uhr in der Ludwig-Jahn-Halle in Bad Schwartau an. In Teil 1 von 2 Auswärtsspielen der „Schwartau Days“ (Teil 2 am 14.12.2019 gegen SV Olympia) war der heutige Gegner der bärenstarke VfL Bad Schwartau. Der VfL ist als aktueller Tabellenführer ungeschlagen (8:0 Punkte 124:61 Tore), hat mehrere Nationalspieler in ihren Reihen, gewann alle ihre Punktspiele deutlich und zweistellig , hat immer mindestens 27 Tore geworfen und einen Durchschnitt bei der Tordifferenz von +15! Ihr Saisonziel dürfte also nicht nur der Meistertitel in der Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein sein, sondern sie werden auch ein gewichtiges Wort Um der Titel in der Deutsche Meisterschaft mitreden. Insofern stand für die RedTigers heute das schwerste Auswärtsspiel der Saison bevor. Eine Siegchance war nahezu aussichtslos – Ziel war es, den bisherigen Schnitt des Gegners zu unterbieten.

Heimniederlage unserer wJD1 – Handball Mädels - gegen die HSG 404

Geschrieben von Henrik Himmel. Veröffentlicht in WJD-1

Am Samstag, den 02.11.2019, trafen sich unsere Handball Mädels um 16.15 Uhr in der Eckhorsthalle zu einem Heimspiel gegen die wJD-Mannschaft des HSG 404, einer neuformierten Spielgemeinschaft des GHG Hahnheide und des TSV Schwarzenbek.

Die HSG 404, die als Tabellenzweiter nach Bargteheide anreiste, ging als Favorit in dieses Spiel. Leider konnte Lilly wegen einer Verletzung beim letzten Sonntagsspiel nicht aktiv teilnehmen. Dafür kam Sophie zu ihrem ersten Punktspieleinsatz. Wie schon gegen SC Union Oldesloe, wurde unser Kader durch Spielerinnen der wJD2 unterstützt. Wir danken Emma, Henrike, Isi und Klara für ihren Einsatz.

Wer ist online

Aktuell sind 214 Gäste und keine Mitglieder online

seit 11.06.2007!